Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon flojoe73 » Do, 25 Sep 2014, 11:38

@ AmStaff hast Du dazu noch ein Einbaubild? Der Einbauort ist mir noch nicht ganz klar... Danke vorab!

@ All freut mich, daß er Euch auch so gut gefällt :-D - hoffe wir sehen uns irgendwann mal irgendwo. Ich bin immer in Langenaltheim, das ist halt das näheste für mich mit zwei Stunden Anfahrt auf eigener Achse.
Vor dem Umbau haben meine große Tochter (16) und ich die Karre dort nochmal richtig strapaziert :-D

Bild


Tsunami: http://youtu.be/vv5QWs2OtTY
Zuletzt geändert von flojoe73 am Do, 01 Jan 2015, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
flojoe73
Forumsmitglied
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi, 20 Apr 2011, 15:05
Wohnort: München
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '92 (j)
SPOA
Suzuki Grand Vitara '08 (j) 1.9 ddis

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon AmStaff » Do, 25 Sep 2014, 11:57

Schau mal hier: http://www.pirate4x4.com/forum/suzuki/1 ... ildup.html

Erste Seite, ziemlich weit unten
Bild in Arbeit
Benutzeravatar
AmStaff
Forumsmitglied
 
Beiträge: 250
Registriert: So, 19 Nov 2006, 21:29
Wohnort: Hevensen

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon flojoe73 » Do, 25 Sep 2014, 12:14

Ah, ok, habs gefunden. Das sind Dämpferaufnahmen / Achsplatten. Die gefallen mir gut...
Ich war gedanklich noch bei der Tracbar.
Benutzeravatar
flojoe73
Forumsmitglied
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi, 20 Apr 2011, 15:05
Wohnort: München
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '92 (j)
SPOA
Suzuki Grand Vitara '08 (j) 1.9 ddis

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon Marlo » Do, 25 Sep 2014, 12:17

sind das Halteplatten für die Federbriden? sind die Aufnahmen oben drauf für ne Traktionbar oder für nen Panhardstab?
"Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke..."
Offroad Events hat geschrieben:Bitte, bitte leg sofort das Werkzeug und die Autoschlüssel weit weit weg und lang beides NIE WIEDER an !
Ich hab das Gefühl du trainierst ernsthaft für den Darwin Award 2010 :roll:
Benutzeravatar
Marlo
Moderator
 
Beiträge: 5350
Registriert: So, 15 Okt 2006, 23:22
Wohnort: Hannover
Meine Fahrzeuge: zerbombte Schraubegefederte Leiche
durchgedrehtes Lexusgelöt
rheumatischer Terrano
Kreuzfahrtschiff zu Land

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon flojoe73 » Do, 25 Sep 2014, 12:23

Ist ne Kombination aus Federbridenplatte und Dämpferaufnahme.
Benutzeravatar
flojoe73
Forumsmitglied
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi, 20 Apr 2011, 15:05
Wohnort: München
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '92 (j)
SPOA
Suzuki Grand Vitara '08 (j) 1.9 ddis

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon Marlo » Do, 25 Sep 2014, 12:29

flojoe73 hat geschrieben:Ist ne Kombination aus Federbridenplatte und Dämpferaufnahme.

hab irgendwie übersehen, dasses noch ne 3. Seite in diesem Thread gibt :oops:
"Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke..."
Offroad Events hat geschrieben:Bitte, bitte leg sofort das Werkzeug und die Autoschlüssel weit weit weg und lang beides NIE WIEDER an !
Ich hab das Gefühl du trainierst ernsthaft für den Darwin Award 2010 :roll:
Benutzeravatar
Marlo
Moderator
 
Beiträge: 5350
Registriert: So, 15 Okt 2006, 23:22
Wohnort: Hannover
Meine Fahrzeuge: zerbombte Schraubegefederte Leiche
durchgedrehtes Lexusgelöt
rheumatischer Terrano
Kreuzfahrtschiff zu Land

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon skitty » Fr, 26 Sep 2014, 13:43

So, Bilder von meiner Traction Bar sind in meinem Umbaufred.
Benutzeravatar
skitty
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2110
Registriert: Fr, 06 Jul 2007, 15:19
Wohnort: Oberpfalz

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon flojoe73 » Do, 02 Okt 2014, 12:22

Heute problemlose Einzelabnahme beim TÜV gehabt, alles Bingo :-D

Was mir etwas Sorgen Macht ist die Automatik Sperre...
Überland und im Gelände kein Problem.
In der Stadt, vor allem beim Einparken und Rückwärtsfahren knallt es ganz schön.
Habe das Gefühl dass der ganze Wagen dabei wackelt. Soll das so sein?!
Bin schon kurz davor das Ding wieder rauszuschmeissen.

Für eine manuelle Sperre habe ich kein Budget.

@skitty, danke!

Bild
Zuletzt geändert von flojoe73 am Do, 09 Okt 2014, 6:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
flojoe73
Forumsmitglied
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi, 20 Apr 2011, 15:05
Wohnort: München
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '92 (j)
SPOA
Suzuki Grand Vitara '08 (j) 1.9 ddis

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon Toxic » Do, 02 Okt 2014, 14:24

Glückwunsch zum TÜV!!!
Mit der Sperre ist normal, Dein Fahrstil wird sich anpassen...

Gruß,
Andreas
"Es ist ein dreckiges Hobby, aber irgendwer muss es ja machen!"
Benutzeravatar
Toxic
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4672
Registriert: Di, 25 Dez 2007, 19:43
Wohnort: Springe

Re: Samurai SPOWA (SPringOverWhiteAxle) Fahrwerksumbau

Beitragvon flojoe73 » Do, 16 Okt 2014, 14:29

Die Sperre ist jetzt draussen. Bin damit, im Stadt-Strasseverkehr, absolut nicht klar gekommen. Hab das Diff getauscht.
Sperre ist 300km gefahren und landet demnächst im Marktplatz.
Benutzeravatar
flojoe73
Forumsmitglied
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi, 20 Apr 2011, 15:05
Wohnort: München
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '92 (j)
SPOA
Suzuki Grand Vitara '08 (j) 1.9 ddis

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder