tankschutzfarbe

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

tankschutzfarbe

Beitragvon kurt (eljot ) » Sa, 12 Sep 2020, 7:24

hallo zusammen hab neulich in der Werkstatt meines vertrauens nen Flyer über tankschutzfarbe liegen sehen
es ist ein Produkt vom korrusionsschutz Depot
hat damit jemand von euch schon Erfahrung gemacht ?
gerade bei LJ tank ist der ersatz ja recht teuer weil es den nur bei suzuki gibt oder halt spezialanfertigungen aus alu ( handarbeit Einzelstücke )
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3693
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: tankschutzfarbe

Beitragvon heinz » So, 20 Sep 2020, 6:54

Servus,
Tankschutzfarbe innen oder außen.?
Ich nehme an, innen, da gibt es mehrere Möglichkeiten, ich habe den Tank an meinem Munga innen wieder zum Leben erweckt und dabei mit Korossionsschutzdepot um Rat gebeten, das ist allerdings schon zwei Jahre her. Das Ergebnis hat mit überzeugt, allerdings war der Aufwand recht groß mit Entrostung, Glasperlen eingefüllt cirka 50 Prozent des Fassungsvermögen auf der Betonmischmaschine aufgespannt und drehen lassen, danach mit einer mit Wasser vermischten Lösung Tank gefüllt, stehen und wirken lassen, danach Entfettungsmittel gespült und zum Schluss mit der Innen-Beschichtung dem Tank konserviert.
Natürlich sollte der Tank vorher auf Dichtheit geprüft werden. Welches Mittel jetzt zur Tankversiegelung verwendet wird, muß jeder für sich entscheiden, auf alle Fälle der Aufwand ist nicht unerheblich und es kommt auch darauf an welche Mittel man zur Verfügung hat. Bilder von der Tankversiegelung hab ich unter:
Forum garage overlord, dort unter, Munga, dort unter, mein 6er, (heinzi) Seite 6 gespeichert. Viel Spaß beim anschauen.
gruß heinz
heinz
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1217
Registriert: Sa, 29 Jul 2006, 17:06
Wohnort: München


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder