Scheinwerfer Samurai verbessern

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon rincewind » Mo, 04 Feb 2019, 18:17

=D> =D> =D>
Und dann noch die Nebelscheinwerfer mit dem Fernlicht kombinieren :wink:
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 520
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon sevensense » Mo, 04 Feb 2019, 20:29

Welche Nebelscheinwerfer?
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon harm820 » Mo, 04 Feb 2019, 20:45

Sorry wenn meine Frage blöd ist.
Aber ich hab immer noch nicht Kapiert was diese Boosterkabel ist!
Die Links zur Bucht funktionieren nicht mehr.

Kann mich jemand Aufklären ::hilfe::
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon veb1282 » Di, 05 Feb 2019, 1:08

Also nicht, dass ich sowas hätte. Aber ist das nicht einfach so eine Relaisschaltung, wie die viele hier selber basteln? Ein paar Kabel, Relais und Stecker für die Scheinwerfer. Oder lieg ich da falsch. Bei Ebay unter "Boosterkabel" sieht es zumindest so aus.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 823
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon rincewind » Di, 05 Feb 2019, 7:11

sevensense hat geschrieben:Welche Nebelscheinwerfer?

Nur so als Option, wenn keine da sind dann nicht :wink:
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 520
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon sevensense » Di, 05 Feb 2019, 9:06

So ein Boosterkabel ist eine ganz einfache Art die Scheinwerfer auf Relaisschaltung umzubauen. Passt fast plug and play ausser der eine Kontakt den ich umklemmen musste. Mit dieser Schaltung beziehen die Scheinwerfer ihren Strom direkt von der Battarie und nicht über den Lichtschalter. Desweiteren sind die Kabelquerschnitte grösser. Somit weniger Spannungsverlust. Es ist ein imenser Unterschied an Lichtausbeute.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon harm820 » Di, 05 Feb 2019, 9:07

Hat jemand eine Aktuelle Bezugsquelle?
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon rincewind » Di, 05 Feb 2019, 9:12

sevensense hat geschrieben:So ein Boosterkabel ist eine ganz einfache Art die Scheinwerfer auf Relaisschaltung umzubauen. Passt fast plug and play ausser der eine Kontakt den ich umklemmen musste. Mit dieser Schaltung beziehen die Scheinwerfer ihren Strom direkt von der Battarie und nicht über den Lichtschalter. Desweiteren sind die Kabelquerschnitte grösser. Somit weniger Spannungsverlust. Es ist ein imenser Unterschied an Lichtausbeute.


Und wenn du dann noch die H5 Lampen einsetzt gibt es nochmal 20% mehr Licht mit den original Scheinwerfern :idea:
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 520
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon sevensense » Di, 05 Feb 2019, 11:43

Du meinst bestimmt H4
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Scheinwerfer Samurai verbessern

Beitragvon veb1282 » Di, 05 Feb 2019, 12:19

harm820 hat geschrieben:Hat jemand eine Aktuelle Bezugsquelle?


Bei Ebay Boosterkabel eingeben. Habe da sowas zumindest gefunden.

Dabei kommt mir so eine Frage in den Kopf. Warum wurde das eigentlich nicht original so gemacht? Gibts da theoretisch auch Nachteile?
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 823
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder