Vitara Höherlegungsbuchsen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Vitara Höherlegungsbuchsen

Beitragvon VitaraETTA » Do, 18 Jun 2020, 14:40

Hallo Zusammen,

ich habe einen Vitara 1998 als reines Spaß / Zusatzauto.

Wird also wenig und nahezu nur für Offroad bewegt.

Ich möchte meine Bodenfreiheit für den Rahmen erhöhen.

Auf den Diff`s setze ich eigentlich nie auf.

Passen diese Poly Höherlegungsbuchsen?

Werden die einfach oben über der Feder eingebaut?

Hat die von euch schonmal jemand verbaut?

Über die Auswirkung des Dämpfers, weniger Negativer Federweg etc. ist mir alles bekannt.

https://www.ebay.de/itm/Poly-7-CM-Hoher ... SwhGRdUrZ~
VitaraETTA
Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Di, 14 Apr 2020, 9:13

Re: Vitara Höherlegungsbuchsen

Beitragvon muzmuzadi » Do, 18 Jun 2020, 20:10

Den Bildern nach sind das im Leben keine 7 cm. Es ist auch mehr als fraglich ob bei 7 cm die Länge der Dämpfer überhaupt ausreicht.

Auch noch was zum Lesen:
http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?t=18433
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13196
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Vitara Höherlegungsbuchsen

Beitragvon traildriver » Fr, 03 Jul 2020, 13:54

Ne vielleicht 35-40. ,Probleme machen eher die steifen Achsmanschetten.Da brauch man dann weichere (flexiblere) . Wir hatten 40er Federn und 35er Spacer ging gerade noch so mit Serriendämpf


Bild arrgh #-o jetzt weis ich wieder warum ich so oft auf F.B. bin .Bild einstellen "klack" Video einstellen "klack klack" . :wink:
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7185
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder