SJ 413 geht während der Fahrt aus

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon Oldtimer » Sa, 22 Jun 2024, 21:57

Hallo liebe Gemeinde,
mich quält folgendes Problem : der SJ, BJ 86, 64 PS springt problemlos an und läuft sauber und ruhig, bis ich mein Ziel (egal ob 10,20 oder 50 km) erreicht habe. Wenn ich dann nach einer ca. 1/2 Std. das Auto wieder starte, springt er problemlos an und läuft sauber - aber dann nach ca. 1km geht er aus und läßt sich nicht wieder starten. Er startet auch nicht, wenn ich ihn nach dem ausgehen rollen lasse und dann im 2. Gang die Kupplung kommt - nix. Nach 5 Min. startet er problemlos wieder - und geht nach 1km Fahrt wieder aus - usw. Dies alles passiert nur nach dem Start mit einem "lauwarmen" Motor. Nach längerer Standzeit - und kaltem Motor - ist alles normal. Das Problem tritt auch nicht immer auf - ist aber nervig, im fließenden Verkehr zu stranden. Weder ein befreundeter SJ Fahrer noch die Werkstatt konnten helfen. In der Werkstatt im Leerlauf ist alles normal. Es passiert nur beim Fahren.
Kennt jemand dieses Problem und hat einen Rat für mich?
Danke Gruß Berti
Oldtimer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa, 18 Mär 2017, 20:16

Re: SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon 4x4orca » Sa, 22 Jun 2024, 22:18

Wenn es wieder passiet, mach mal den Tankdeckel auf und prüfe ob der Unterdruck hat
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 5568
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63776 Mömbris
Meine Fahrzeuge: Samurai 91 mit Käfig, 2 Sperren, 4,16, Drehmomentstürze, 1,6 8v, Winde, Eigenbau Schrägheck-HT, RCV, StahlflexBL

Re: SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon Oldtimer » Di, 25 Jun 2024, 17:54

Hallo,

danke für den Tipp - werde es testen und dann berichten !

Danke
Gruß Berti
Oldtimer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa, 18 Mär 2017, 20:16

Re: SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon michael.b » Di, 25 Jun 2024, 18:43

Wurde mal die verteilerkappe und Finger getauscht?
Meiner hatte solche Anwandlungen als die Verteilerkappe nen Haarriss hatte uns sich ausgedeht hat bei warmen Motor.
michael.b
Forumsmitglied
 
Beiträge: 113
Registriert: Mi, 11 Dez 2013, 16:11

Re: SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon Oldtimer » Di, 25 Jun 2024, 22:32

Ja,
die Teile sind neu. Wenn da was nicht o.k. ist, kann er unkontrolliert ausgehen. Meiner geht jedoch nur aus, wenn er nach einer Fahrpause mit "lauwarmen" Motor wieder gestartet und gefahren wird - und immer nach ziemlich genau einen Kilometer.
Oldtimer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa, 18 Mär 2017, 20:16

Re: SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon Karlheinz_Al » Mi, 26 Jun 2024, 12:22

4x4orca hat geschrieben:Wenn es wieder passiet, mach mal den Tankdeckel auf und prüfe ob der Unterdruck hat


.. bin neugierig - was ist die Reaktion, wenn Du den Tankdeckel aufmachst? :?:
Karlheinz_Al
Forumsmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Do, 21 Mär 2024, 10:32
Wohnort: Allgäu

Re: SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon Grashüpfer » Mi, 26 Jun 2024, 17:44

Karlheinz_Al hat geschrieben:
4x4orca hat geschrieben:Wenn es wieder passiet, mach mal den Tankdeckel auf und prüfe ob der Unterdruck hat


.. bin neugierig - was ist die Reaktion, wenn Du den Tankdeckel aufmachst? :?:


Vermutlich ein deutliches Zischen. Hatte ich auch schon. :-D
Grashüpfer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr, 31 Mai 2024, 13:55
Wohnort: Ammersee
Meine Fahrzeuge: VW ID4, Grand Cherokee WH, Honda CB 1300, Yamaha FZR 1000

Re: SJ 413 geht während der Fahrt aus

Beitragvon Oldtimer » Sa, 29 Jun 2024, 21:16

Bericht über die heutigen Probefahrten :

1. Fahrzeug über 30 km nonstop warmgefahren -alles bestens -läuft problemlos, sauber und rund - pause
2. "Lauwarmstart - springt an und läuft los - nach 1 km ruckeln und bocken - geht aber nicht aus (passierte auch schon mal öfters) - rechts ran - läuft ruhig im leerlauf - Tankdeckel auf - kein Zischen, kein Plopp - danach problemlose Weiterfahrt - geht auch kein 2. o. 3. Mal aus - Pause
3. "Lauwarmstart" springt an und läuft - geht nach 1 km aus - rechts ran - Tankdeckel auf - kein Zischen, kein Plopp - danach Startversuch - geht nicht an - 5 Min. warten (wie immer) -
Auto geht an, läuft - problemlose Weiterfahrt, geht auch nicht wieder aus - Pause
4. Tankdeckel vor dem Start auf - kein Zischen, kein Plopp - "Lauwarmstart" - Auto springt an und fährt - und fährt und fährt - geht nicht aus, ruckelt nicht - ich glaub es nicht !

Wäre schön, wenn das die Lösung ist - auf jeden Fall noch mal Danke an Orca4x4 - werde weiter berichten (ist ein Schönwetterauto mit Bikinitop und ich fahre nicht so oft)

Gruß Berti
Oldtimer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa, 18 Mär 2017, 20:16


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder