Umklappbare Sitze im SJ?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Umklappbare Sitze im SJ?

Beitragvon Quève Jacques » So, 20 Nov 2022, 22:41

Heute habe ich wieder einmal schmerzhaft feststellen müssen, längere Fahrten mit meinem Suzuki SJ verursachen starke Nackenschmerzen.
Ich denke ja schon seit längerem darüber nach, neue Sitze einzubauen. Die Kadett GSI Sportsitze gefallen mir zum Beispiel. Das Problem ist nur - und ja das klingt nach einer komischen oder vielleicht sogar dummen Idee - ich möchte meinen kleinen Suzuki zum Camper umfunktionieren.
Dafür wäre es praktisch die Sitze komplett nach vorn umklappen zu können - ihr wisst schon, damit man eine liege Fläche bauen kann.
Hat jemand Sitze verbaut bei denen die Rücklehne komplett auf die Sitzfläche umklappt? (nachdem man die Kopfstütze abgebaut hat). Oder hab ihr vielleicht Ideen welche Sitze das können und in den Suzuki SJ passen? Ihr könnt mir aber auch generelle Empfehlungen für andere Sitze geben.

Danke im voraus, Jacob.
Benutzeravatar
Quève Jacques
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi, 18 Aug 2021, 19:47
Wohnort: Berlin
Meine Fahrzeuge: SJ 413 Cabrio

Re: Umklappbare Sitze im SJ?

Beitragvon 4x4orca » Mo, 21 Nov 2022, 12:11

Nehmen wir mal an, es würde umklappbare Sitze geben. Wo willst du die hin klappen. Auf der Fahrerseite ist das Lenkrad im Weg.
Auf der Beifahrerseite würde ich mal behaupten (also ohne es mal nachgemessen zu haben), dass selbst bei gezogener Kopfstütze ein Standardsitz immer noch zu lang ist, dass man am Griff vor dem Beifahrer vorbei kommt.

Und dann nehmen wir mal an, es würde auf der Beifahrerseite gehen. Wie groß bist du?
Vom Armaturenbrett (den Beifaherfußraum kann du ja nicht mit rechnen, da der ja von der Rückenlehne verdeckt ist) bis zur Heckklappe sind es geschätzt doch maximal 1,50-1,60m

Gruss
Sacha
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 5270
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63776 Mömbris
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Umklappbare Sitze im SJ?

Beitragvon muzmuzadi » Mo, 21 Nov 2022, 13:41

Beifahrersitz ausbauen und dort ein Bett hinbauen und zwar so, dass die Füsse noch unters Armaturenbrett passen.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13665
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Umklappbare Sitze im SJ?

Beitragvon sadigi » Mo, 21 Nov 2022, 14:57

Hallo,
knapp unterhalb des Beifahrergriffes bis zur Heckklappe sinds ca. 1,90 cm. Ich kann dort gut liegen (1,90 cm groß)
beifahrersitz bleibt zu Hause, statt dessen div. Boxen, darauf kommt ein Brett (ca 60 x 180, in der Mitte geteilt) darauf Unterlage uns Schlafsack.Unterhalb des "Bettes" ist der Rest vom Gepäck.
LG Sadigi
sadigi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 255
Registriert: Do, 07 Jan 2010, 23:26
Wohnort: wien

Re: Umklappbare Sitze im SJ?

Beitragvon damaltor » Mi, 23 Nov 2022, 15:48

Das gab es schonmal original:
viewtopic.php?p=103759
Dieser Thread aus dem Jimny Forum könnte Interessant für dich sein:
https://www.suzuki-jimny.info/forum/ind ... z-im-auto/
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 320
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder