Öldruck Motor SJ 410

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Öldruck Motor SJ 410

Beitragvon Drumlix » Mo, 04 Jul 2022, 11:30

Hallo zusammen,
folgende Ausgangslage: Motor SJ 410, lange gestanden ( mehrere Jahre), dann neu aufgebaut ( alle Dichtungen/Wedis usw) ZR, Wapu usw.

Wie lange muss/darf man orgeln ( Kerzen ausgebaut, Spritzer öl in jeden Zylinder) bis die Öldrucklampe erlischt?

Ich hatte auch mal irgendwo gelesen dass man irgendetwas "vorbefüllen" muss, damit die Pumpe nicht so lange leer ansaugt. Find ich aber nicht mehr, kann aber auch die Benzinpumpe gewesen sein, k.A. ...

Gruss und Danke
Achim
LJ - first time , first love...
Drumlix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 04 Mär 2008, 21:50

Re: Öldruck Motor SJ 410

Beitragvon ohu » Mo, 04 Jul 2022, 14:35

Wie lange man orgeln darf? Schwer zu sagen. Gesund ist es für die Lager nicht gerade.

Beim ersten Anwerfen nach zerlegtem Motor mach ich immer eine Vorbefüllung. Ölfilter runter, dünner Schlauch in die Öffnung (nicht in die mittlere, sondern die seitliche, die geht zur Pumpe), Trichter dran und halben Liter Öl rein, bzw. aufhören wenn es wieder rauskommt.
Ölfilter selbst befüllen geht auch, aber nicht so gut wie mit Trichter und Schlauch.

Mache ich das nicht, geht die Öllampe erst aus, wenn der Motor mal über 1500 Touren dreht, sprich mit dem Anlasser nicht zu schaffen. (wenn die Ölpumpe ausgebaut war). Die Ölpumpe kann erst dann ordentlich ansaugen, wenn sie im Inneren voller Öl ist. Durch die Befüllung erreichst du das.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4456
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Öldruck Motor SJ 410

Beitragvon Drumlix » Di, 05 Jul 2022, 8:56

hallo Ohu,
danke, sowas hab ich gemeint. Werde ich machen, und wenn er dann kommplett zusammen ist sollte es ja klappen...
danke und Gruss
Achim
LJ - first time , first love...
Drumlix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 04 Mär 2008, 21:50

Re: Öldruck Motor SJ 410

Beitragvon Drumlix » Mo, 11 Jul 2022, 8:54

Hallo zusammen,
kurze Rückmeldung von mir:
Hat super geklappt, bisschen sauerei, aber Öldruck war fast sofort da!

Allerdings läuft er nicht wirklich, da muss ich nochmal ran. Erstmal Grundeinstellung machen, ich hoffe das wird noch...

Gruss Achim
LJ - first time , first love...
Drumlix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 04 Mär 2008, 21:50

Re: Öldruck Motor SJ 410

Beitragvon ohu » Mo, 11 Jul 2022, 15:07

Danke, das freut mich! 8)
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4456
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Rosenheim


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder