Suzuki Samurai Getriebe jault...

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Beitragvon angelone » Do, 24 Okt 2013, 0:00

Wieviele km sind das bei dir?
Fahre den long nur ca 5tkm im Jahr :)
Gruß,
Martin
Benutzeravatar
angelone
Forumsmitglied
 
Beiträge: 366
Registriert: Di, 28 Aug 2012, 11:12
Wohnort: Aachen
Meine Fahrzeuge: '98 Santana Long
'01 Jeep WJ 4,7

Beitragvon rosti97 » Do, 24 Okt 2013, 8:07

Hallo Martin, willkommen im "Jaulclub" :lol:
Mich hat dieses Geräusch auch ziemlich gestört, obwohl ich auch nicht wusste ob man halt auch einfach so weiter fahren könnte :roll:

Allerdings finde ich 213 Euronen für das Calmini Set auch ganz schön heftig ... wäre da nicht auch ein Austausch des gesamten VTG sinnvoller? Klar weiss man natürlich auch nicht genau was man bekommt, wenn es gebraucht ist.
Ich habe mein VTG für 80 Euronen bekommen und es scheint ein japanisches zu sein und jault bisher gar nicht. Hoffe das bleibt so 8)
Das alte Getriebe kann ich dann immer noch in Ruhe überholen und habe dann Ersatz...

Viele Grüße
Thomas
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller!
rosti97
Forumsmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi, 02 Okt 2013, 7:27
Wohnort: Wahlstedt

Beitragvon angelone » Do, 24 Okt 2013, 8:46

213 eur find ich eigentlich ok.
bei sammy kostet die zwischenwelle mit lagern auch 105eur
dann hab ich aber noch keine dichtungen und die ganzen anderen lager fehlen auch

da die karre vor februar eh nicht tüv fertig wird, kann ich mich auch mal gemütlich ein paar tage hinsetzen und am vtg tüfteln

wenn jetzt einer ein 98er vtg für 80eur hat, würd ich das natürlich auch nehmen :)
da sollte dann natürlich keine katze drin sitzen

wo wir grad davon reden:
es gibt soweit ich weiss unterschiedliche vtg typen
typ1 vom 410er ?
typ2 vom 413er
typ2 mit anderen flanschen vom spanier?

typ2 hat dann die anschlüsse für die 4wd lampe, oder?
Gruß,
Martin
Benutzeravatar
angelone
Forumsmitglied
 
Beiträge: 366
Registriert: Di, 28 Aug 2012, 11:12
Wohnort: Aachen
Meine Fahrzeuge: '98 Santana Long
'01 Jeep WJ 4,7

Beitragvon rosti97 » Do, 24 Okt 2013, 10:50

angelone hat geschrieben:wo wir grad davon reden:
es gibt soweit ich weiss unterschiedliche vtg typen
typ1 vom 410er ?
typ2 vom 413er
typ2 mit anderen flanschen vom spanier?

typ2 hat dann die anschlüsse für die 4wd lampe, oder?


Das mit den unterschiedlichen Typen war mir so gar nicht bewusst :?
Das VTG was ich bekommen habe war aus einem 91'er und ist wohl ein japanisches...
Muss ja dann Typ2 sein, die Flansche waren auf jeden Fall unterschiedlich und ich musste sie von meinem Spanier an den Japaner anbauen, hat aber funktioniert :-D
Die Anschlüsse für die 4WD Lampe hatten beide...
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller!
rosti97
Forumsmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi, 02 Okt 2013, 7:27
Wohnort: Wahlstedt

Beitragvon Baloo » Do, 24 Okt 2013, 15:19

rosti97 hat geschrieben:
angelone hat geschrieben:wo wir grad davon reden:
es gibt soweit ich weiss unterschiedliche vtg typen
typ1 vom 410er ?
typ2 vom 413er
typ2 mit anderen flanschen vom spanier?

typ2 hat dann die anschlüsse für die 4wd lampe, oder?


Das mit den unterschiedlichen Typen war mir so gar nicht bewusst :?
Das VTG was ich bekommen habe war aus einem 91'er und ist wohl ein japanisches...
Muss ja dann Typ2 sein, die Flansche waren auf jeden Fall unterschiedlich und ich musste sie von meinem Spanier an den Japaner anbauen, hat aber funktioniert :-D
Die Anschlüsse für die 4WD Lampe hatten beide...


es gibt
LJ 80
Typ1.... 410er ohne 4wd-lampe
Typ2.... 410er mit 4wd-lampe
Typ3....413er (Handbremse am VTG)
Typ3....413er und Jap.Samurai (8mm Flansche)
Typ3..... Spa. Samurai (10mm Flansche)
(Typ3 sind Technisch alle gleich)
Gruß
Baloo
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Beitragvon rosti97 » Do, 24 Okt 2013, 18:25

OK, danke für die Erklärung der einzelnen Typen von VTG's ::danke::

Dann war bei mir das Typ3 (span. Samurai) mit 10mm Flansch verbaut und ich habe es gegen das Typ3 (jap. Samurai) ausgetauscht...

Gruß
Thomas
Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller!
rosti97
Forumsmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi, 02 Okt 2013, 7:27
Wohnort: Wahlstedt

Beitragvon Marlo » Do, 24 Okt 2013, 22:01

Japan Samurai hat M10 Schrauben an den Flanschen, SJ und Santana(Spanier) haben M8.
"Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke..."
Offroad Events hat geschrieben:Bitte, bitte leg sofort das Werkzeug und die Autoschlüssel weit weit weg und lang beides NIE WIEDER an !
Ich hab das Gefühl du trainierst ernsthaft für den Darwin Award 2010 :roll:
Benutzeravatar
Marlo
Moderator
 
Beiträge: 5350
Registriert: So, 15 Okt 2006, 23:22
Wohnort: Hannover
Meine Fahrzeuge: zerbombte Schraubegefederte Leiche
durchgedrehtes Lexusgelöt
rheumatischer Terrano
Kreuzfahrtschiff zu Land

Beitragvon gelöschter User » Do, 24 Okt 2013, 22:04

Baloo hat geschrieben:
rosti97 hat geschrieben:
angelone hat geschrieben:wo wir grad davon reden:
es gibt soweit ich weiss unterschiedliche vtg typen
typ1 vom 410er ?
typ2 vom 413er
typ2 mit anderen flanschen vom spanier?

typ2 hat dann die anschlüsse für die 4wd lampe, oder?


Das mit den unterschiedlichen Typen war mir so gar nicht bewusst :?
Das VTG was ich bekommen habe war aus einem 91'er und ist wohl ein japanisches...
Muss ja dann Typ2 sein, die Flansche waren auf jeden Fall unterschiedlich und ich musste sie von meinem Spanier an den Japaner anbauen, hat aber funktioniert :-D
Die Anschlüsse für die 4WD Lampe hatten beide...


es gibt
LJ 80
Typ1.... 410er ohne 4wd-lampe
Typ2.... 410er mit 4wd-lampe
Typ3....413er (Handbremse am VTG)
Typ3....413er und Jap.Samurai (8mm Flansche)
Typ3..... Spa. Samurai (10mm Flansche)
(Typ3 sind Technisch alle gleich)
Gruß
Baloo


Hat der spanische nicht ne Kette und ist ganz anders? Und gabs nicht auch nen Typ4?
gelöschter User
 

Beitragvon Toxic » Fr, 25 Okt 2013, 2:40

Vitara VtG hat Kette...
"Es ist ein dreckiges Hobby, aber irgendwer muss es ja machen!"
Benutzeravatar
Toxic
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4672
Registriert: Di, 25 Dez 2007, 19:43
Wohnort: Springe

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 25 Okt 2013, 6:28

Jimny auch.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13588
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]