servolenkerei

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Beitragvon Norbert » Di, 21 Jul 2009, 21:41

ThiemoSt200 hat geschrieben:Frag doch mal Norbert. Der macht doch viel mit älteren BMW´s..

MFG
Thiemo


Der E34 fehlt mir noch. Ich habe zwei E28 (ein 524td Handschalter -> Youngtimer steht demnächst zum Verkauf) und einen E39. Alle zusammen stehlen mir die Zeit zum Schrauben am Suzuki...

Viele Grüße,

Norbert
1992 Samurai, leicht modifiziert
Norbert
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1161
Registriert: Mo, 24 Apr 2006, 1:49
Wohnort: München

Beitragvon Hoizfux » Mi, 22 Jul 2009, 17:01

ja e34 teile hab ich selber rumliegen - interessant wäre halt ob der keul die e34 lenkung verbaut hat....
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon ThiemoSt200 » Mi, 22 Jul 2009, 17:10

Sorry Norbert
Wusste nur das du auch an BMW´s bastelst.. Hab mir gerade mal bei Ebay Foto´s von E34 lenkgetrieben angesehen.Die die ich gesehen hab 520i-535i sahen nicht so aus als würden die in einen Sj passen.. vieleicht wars nur der lenkarm???

MFG
Thiemo
Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

Bild
Benutzeravatar
ThiemoSt200
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1225
Registriert: Do, 26 Jun 2008, 21:38
Wohnort: Neuwied

Beitragvon Hoizfux » Mi, 22 Jul 2009, 18:56

hmmm - hab auch bissal geschaud und auch mein bmw teilelager aufn kopf gestellt und nicht ganz gefunden was ich will....
ich besorg mir die tage die zf nummer von den keul lenkungen, dann schauma weiter.....
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon FunnCar » Mi, 22 Jul 2009, 19:16

Ich habe ein Opel Omega Lenkgetriebe verbaut. Geht recht gut.

Auch mit 33 x 14.00 Bogger war das Lenken kein Probleme.

gruss
Bild
Benutzeravatar
FunnCar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 423
Registriert: So, 01 Jul 2007, 11:07

Beitragvon Hoizfux » Mi, 22 Jul 2009, 19:17

a oder b omega?
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon FunnCar » Mi, 22 Jul 2009, 19:22

A Omega 2,0i
Bild
Benutzeravatar
FunnCar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 423
Registriert: So, 01 Jul 2007, 11:07

Beitragvon blochbert » Mi, 22 Jul 2009, 19:39

Was ist da alles zu ändern? Passt der Lenkhebel?
Walter Röhrl: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.
Benutzeravatar
blochbert
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6336
Registriert: Mi, 17 Jan 2007, 13:13
Wohnort: Bad Mitterndorf im steir. Salzkammergut

Beitragvon FunnCar » Mi, 22 Jul 2009, 19:54

Habe alles vom Omega übernommen.
Bild
Benutzeravatar
FunnCar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 423
Registriert: So, 01 Jul 2007, 11:07

Beitragvon dietmar » Mi, 22 Jul 2009, 20:57

Hallo in die Runde,

mein zur Zeit ruhendes Projekt mit Omega Lenkung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
so sieht die Adapter platte nachher aus.
Mußte am Lenkhebel und den Mercedes Lenkhebeln mit dem Messer-Griesheimbieger wegen Spoa etwas nachbiegen, damit die Spurstange über die Federn geht.

Gruß
Dietmar
------------------------------------------------------

geht nicht, gibts nicht,

der SOF Opa,(Jahrgang 1953)
Bild
Benutzeravatar
dietmar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 670
Registriert: So, 31 Dez 2006, 12:28
Wohnort: Trierweiler

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder