Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Wuidara » Mo, 05 Feb 2024, 11:20

Hallo,vielen Dank für die vielen Tipps und Anteilnahme.
Schwieriges Thema,mich wundert nur ein wenig das dies schon bei 57000 km passieren kann.
Danke an Ohu.
Ich bin Nähe Bad Tölz,wenn du Ahnung von dem Thema hast würde ich dein Angebot gerne in Anspruch nehmen.
Ich spiele auch mit dem Gedanken,dem Top Zustand des Autos wegen,gleich alles neu zu machen,
Gibt es noch komplette Hinterachsen neu zu kaufen,für so alte Samurai.
Möchte ihn erhalten und behalten,weil der Rest dem entsprechend ist,was ich mir gewünscht habe.
Dankeschön für weitere Kommentare.
Gruß Andreas
Wuidara
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 04 Feb 2024, 19:40

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon veb1282 » Mo, 05 Feb 2024, 12:45

Also ich hatte auch gerade so unschöne Geräusche. Da war es das Verteilergetriebe. Das hab ich gegen eins auf Lager gewechselt und alles ist fein.
Deshalb würde ich an deiner Stelle erstmal ausschließen, dass es von da kommt.

Das Differential ist ne heikle Sache. Deshalb wurde hier schon (für den Fall der Fälle) zu einem "guten gebrauchten" geraten. Das bekommt nämlich in Werkstätten heute kaum noch wer gescheit eingestellt. Und selber machen ist möglich aber nicht einfach. Zudem kann man die Lager und so nicht einfach mal zerlegen, weil die dann wieder eingestellt werden müssen. Zu fest eingestellte Quetschhülsen braucht es dann jedesmal neu.

Deshalb würde ich zuerst mal das VTG anschauen. Das neu zu lagern und zu dichten ist im Vergleich einfach. Alles vielfach gut beschrieben und die Lagersätze gibt es komplett zu kaufen.

PS: Willkommen im Forum auch von mir.
Gruß
Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1984
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Wuidara » Mo, 05 Feb 2024, 22:39

Hallo und danke für die Ideen und Erfahrungen.
Guter Einwand mit dem vtg.
Was ich nicht erwähnt habe,vir meinem Test ohne kardan,habe ich 4wd und 4wd low ausprobiert ,da ist das Geräusch auch da.
Wenn ich ohne Kardan hinten fahre und auf 4wd = Frontantrieb,fahre,da läuft das vtg ja auch mit?!oder ?
Da war das singen weg.
Heißt es gibt ein Lager für die hintere Kardan im vtg,das dann nur auf Last des dif/Hinterachse Geräusche macht,das dann verschlissen wäre?
Schwierig,als gibt es keine Möglichkeiten,ohne try and error Reparaturen zu beginnen?
Ist ja wie Lotto spielen,und kostet auch Geld..
Ich danke euch für eure Antworten und Hilfestellungen
Gruß Andreas
Wuidara
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 04 Feb 2024, 19:40

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon kurt (eljot ) » Mi, 14 Feb 2024, 18:17

wenn du die kardanwelle eh schon draussen hast kannst ja gleich mal die kreuzgelenke prüfen - grad bei den santanas sind die anfällig.
dann kannst auch gleich mal an der hinterachse am triebling prüfen ob das lager spiel hat .
so kannst du stück für stück ausschliessen
das verteilergetriebe läuft auch mit wenn nur die vorderachse angetrieben wird .
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4120
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Chrischan » Do, 15 Feb 2024, 10:34

Die zwischenwelle im VTG Wird es sein. Gibt ein rep satz für das ganze VTG. LG
Chrischan
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 5
Registriert: So, 26 Aug 2018, 23:09

Vorherige

Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder