Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Wuidara » So, 04 Feb 2024, 19:57

Servus ,bin neu hier!
Bin nun stolzer Besitzer eines nahezu rostfreien Samurai bj2000.(E)
57000km alles Orginal und belegbar,
Innen sauber,Garagenwagen.
Wenig bis kein Gelände.
Bin sehr zufrieden.viel neu ,Reifen Zahnriemen,Keilriemen,Kühler Bremsen,Bremsschläuche,Handbremse +Seile
Ein Zustand,wie fast nicht mehr zu bekommen…

Nun meine Frage und der Haken?
Er fährt sich super…nur beginnt es aus?beim? hInteren Differenzial an ca 30-40 km/h zu singen!
Eine Art vibrierendes Geräusch das mit Geschwindigkeit die Frequenz und Lautstärke steigert,bis fast… nicht auszuhalten !
Je nach Gemüts Verfassung?!
Habe die Kardan hinten ausgebaut,mit Allrad/ Frontantrieb gefahren,Geräusche weg..?
Es ist nur auf Last zu hören,beim rollen oder in ausgekuppeltem Zustand kann man es leise im Hintergrund noch wahrnehmen,bei last…Gasgeben beginnt es…
Kann mit 57000 km das dif,ein Lager darin einer Welle solche Geräusche verursachen?
Das macht mich sehr unglücklich,
Weil der Rest des Samurai absolut nichts auszusetzen gibt .
Kennt jemand vielleicht die Ursache,wie kann man so was eingrenzen?
Dankeschön und grüße an alle Suzuki Fans
Andreas
Wuidara
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 04 Feb 2024, 19:40

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon ohu » So, 04 Feb 2024, 20:54

Servus Andreas,

Gratuliere zum Garagenfund. Kannst du uns Fotos zeigen?

Zu deinem Problem: Das könnte schon das Diff sein, eventuell aber auch die Kardanwelle. Die hast du ja eh schon in der Hand. Prüfe ob die Kreuzgelenke leichtgängig und spielfrei sind. Das Öl in der Hinterachse kannst du Dir auch mal ansehen, ablassen und wechseln - wenn da Späne drin sind (oder garkein Öl mehr, kann alles sein), dann brauchst du ziemlich sicher ein neues (gebrauchtes) Differential.

Grüße
Matthias
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4549
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Bruckmühl

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon 4x4orca » So, 04 Feb 2024, 21:15

Bau mal die hintere Kardanwelle aus und fahr mit Vorderradantrieb. bei den Autos läuft oft die zwischenwelle vom VTG ein und wenn das geräusch bleibt, muss du im VTG suchen. Ansonsten muss die HA mal zerlegt werden.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 5464
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63776 Mömbris
Meine Fahrzeuge: Samurai 91 mit Käfig, 2 Sperren, 4,16, Drehmomentstürze, 1,6 8v, Winde, Eigenbau Schrägheck-HT, RCV, StahlflexBL

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Wuidara » So, 04 Feb 2024, 21:39

Keine spähe im öl.
Öl gewechselt,laut szuki Spezifikation.
Auch nicht an der magnetischen ablassschraube.
Bilder zu laden wäre schön,ist aber scheinbar nicht so einfach hier.
Thema mit Kardan ausbauen habe ich in meinem eröfnugsbeitrag erwähnt!
Dankeschön für eure Aufmerksamkeit.
Gruß wuidara
Wuidara
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 04 Feb 2024, 19:40

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Wuidara » So, 04 Feb 2024, 21:45

Bild

Bild

Bild
Wuidara
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 04 Feb 2024, 19:40

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Wuidara » So, 04 Feb 2024, 22:01

Im ersten Beitrag erwähnte ich den Ausbau und den Test.
Öl war drin.
Ich habe das Öl laut Suzuki trotzdem gewechselt.
Keine spähne am Magnet.
Bilder zu hier hochzuladen ist scheinbar ned so einfach.
Würde euch gerne mein Schmuckstück zeigen.
Gruß aus Oberbayern
Andreas
Wuidara
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 04 Feb 2024, 19:40

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon damaltor » So, 04 Feb 2024, 22:30

4x4orca hat geschrieben:Bau mal die hintere Kardanwelle aus und fahr mit Vorderradantrieb. bei den Autos läuft oft die zwischenwelle vom VTG ein und wenn das geräusch bleibt, muss du im VTG suchen. Ansonsten muss die HA mal zerlegt werden.

Hat er schon gemacht ;) dementstprechend ist es auch nicht die Kardanwelle.

Ich würde auch sagen, lass mal das Öl aus dem Diff ab und schau es dir an.
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 551
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 04 Feb 2024, 23:54

ich hätte jetzt auch mal vermutet das es an den kreuzgelenken liegt . #
die haltegummis vom verteuilergetriebe geben auch gerne mal den geist auf - dann würde es aber kein singendes geräusch geben sonder nen schlag beim lastwechsel.
ölwechsel schadet sicherlich nicht .
nachdem das geräusch bei dir geschwindigkeitsabhängig ist wird es aber eher irgend eib lager sein.

mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4121
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon ohu » Mo, 05 Feb 2024, 10:46

Schönes Auto!

Bin im Landkreis RO daheim. So wie das klingt wirds wohl das Diff sein. Kann gerne mal probehören wenn du vorbeikommst. ;)
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4549
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Bruckmühl

Re: Neu und neugierig,Hilfe hintere Achse singt!!

Beitragvon Wuidara » Mo, 05 Feb 2024, 11:20

Hallo,vielen Dank für die vielen Tipps und Anteilnahme.
Schwieriges Thema,mich wundert nur ein wenig das dies schon bei 57000 km passieren kann.
Danke an Ohu.
Ich bin Nähe Bad Tölz,wenn du Ahnung von dem Thema hast würde ich dein Angebot gerne in Anspruch nehmen.
Ich spiele auch mit dem Gedanken,dem Top Zustand des Autos wegen,gleich alles neu zu machen,
Gibt es noch komplette Hinterachsen neu zu kaufen,für so alte Samurai.
Möchte ihn erhalten und behalten,weil der Rest dem entsprechend ist,was ich mir gewünscht habe.
Dankeschön für weitere Kommentare.
Gruß Andreas
Wuidara
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: So, 04 Feb 2024, 19:40

Nächste

Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder