Der Schlammschlotzer ist da!

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon Schlammschlotzer » Do, 18 Jan 2024, 13:35

Hallo zusammen,

zwei Kettensägen, Benzinkanister, Fällheber, Keile, Vorschlaghammer und ein Greifzug passen perfekt in einen BMW Z3 – wenn man beim Packen etwas Anlauf nimmt. Allerdings macht das Auto untenrum seltsame Geräusche, wenn der Unterboden über den Waldweg schleift, deshalb musste dringend was anderes her.

Langer Schwede, kurzer Finn: Der BMW wurde nun durch einen Samurai Longbody ersetzt, um ein passendes Auto für die Waldarbeit zu haben. Ja, so ein alter Geländewagen macht Arbeit. Neben diversen Schweißarbeiten musste ich die Vorderachse abdichten (Simmerringe) und diverse andere Kinderkrankheiten abstellen (Heizungskasten reinigen, Thermostat ersetzen usw.). Bei der Recherche bin ich immer wieder in diesem Forum gelandet – das ist doch eine Anmeldung wert.

Voraussichtlich werden noch viiiiieeeeele weitere Arbeiten auf mich zukommen – und sicher auch einige Fragen.
Ich glaub, hier bin ich richtig.

Aus dem Schwarzwald grüßt Euch
der Stefan
Zuletzt geändert von Schlammschlotzer am Do, 18 Jan 2024, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
Schlammschlotzer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 18 Jan 2024, 12:54
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana Longbody

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon damaltor » Do, 18 Jan 2024, 15:32

Na dann herzlich willkommen und viel Spaß mit dem neuen Spielzeug!
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 551
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon Der Jones » Do, 18 Jan 2024, 17:59

Von langer Haube zu langem Heck, na dann bin ich gespannt wann Du zum ersten mal nach mehr Leistung fragst :lol:.
Herzlichen Glückwunsch zum Kauf und der Last "das Laster" das du dir da eingefangen hast.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1278
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon muzmuzadi » Do, 18 Jan 2024, 18:16

Hallo und willkommen!!

An der Vorderachse sind sehr wahrscheinlich die Achsschenkellager Schrott. Das ist meist der Grund warum die Simmerringe undicht werden.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13855
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon veb1282 » Do, 18 Jan 2024, 20:19

Auch von mir ein herzlich willkommen.

Gruß
Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1984
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon Schlammschlotzer » Do, 18 Jan 2024, 23:16

Ich danke euch für den nettem Empfang!

@ Der Jones: Stimmt, ein Kraftpaket ist der Samurai nicht, aber aus dem Fast-and-furious-Alter bin ich raus. :wink:

@ muzmuzadi: Danke für den Tipp. Wenn die Simmerringe nicht dicht halten, muss ich nochmal ran...

LG
Stefan
Schlammschlotzer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 18 Jan 2024, 12:54
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana Longbody

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 19 Jan 2024, 10:22

Um an den Simmerring ranzukommen, mußt Du die Achsschenkellager eh rausmachen, da der Siri auf der Steckachse im Achsrohr steckt. An den Dichtungen der Achskugel kommt mit Öl verdünntes Fett raus. Die Dichtungen der Achskugeln sind dafür da den Schmutz draussen zu halten können aber nicht gegen Flüssigkeiten von innen abdichten.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13855
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon Schlammschlotzer » Fr, 19 Jan 2024, 11:44

muzmuzadi hat geschrieben:Um an den Simmerring ranzukommen, mußt Du die Achsschenkellager eh rausmachen, da der Siri auf der Steckachse im Achsrohr steckt.


Ja, das ist mir bekannt. Ich hab die neuen Simmerringe ja bereits eingebaut. Allerdings hab ich die alten Lager wieder verwendet (schienen mir noch in Ordnung zu sein) und die Achsschenkelbolzen mit einer Federwaage eingestellt, wie in der Reparatur-Anleitung beschrieben. Mal sehen, wie lange das Ganze dicht bleibt – andernfalls baue ich neue Lager ein. Ist ja zum Glück kein Hexenwerk, nur eine riesige Sauerei.

Merci und schöne Grüße
Stefan
Schlammschlotzer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 18 Jan 2024, 12:54
Wohnort: Lahr/Schwarzwald
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana Longbody

Re: Der Schlammschlotzer ist da!

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 19 Jan 2024, 14:59

Perfekt. 8)
Alles richtig gemacht, das wird jetzt wieder alles eine ganze Weile richtig funktionieren. Wenn die Lager noch gut aussahen wäre es Frevel gewesen neue Lager einzubauen.

Meist denken die Neueinsteiger mit dem Wechsel der Kugeldichtungen ist alles wieder tutti. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13855
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior


Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder