Grüße vom Bodensee

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Grüße vom Bodensee

Beitragvon grgryb » Mo, 13 Feb 2023, 0:11

Servus in die Runde,

bin seit letztes Jahr im Forum dabei, seitdem habe ich vieles gelesen und dabei vieles gelernt. Vielen Dank and alle die die Beitragen erstellt hatte!

Ich versuche ein Bild von meine Samurai als ich es gekauft habe, (allerdings mit weiches Hintergrund weil es nicht mein Hof ist).

Ich hatte das Auto erst letztes Jahr gekauft eigentlich für meine Hobbies und nicht ‘als mein Hobby’ :-). Beim kauf sah alles schön aus, TUV war in Juli fällig, hatte gedacht kein Problem, bei meine Lieblings Werkstatt geht es flott. Nein. Der Typ war nicht so begeistert, und ich hatte es nicht verstanden warum (doch mache ich Beruflich was anders..) aber ok, nach 4 Monate im Werkstatt (TUV Termin vorbei) hatte ich eine Kostenvorschlag bekommen. Ok, muss gemacht werden. Geht nicht gibts nicht. Ich sollte in 2023 wieder ein Termin machen.

Ich bin mit mir tief ins Gedanken gegangen. Ich dachte ok fange ich an einer stelle an und schau mal. Ich bin Amerikaner, wir denken wir können alles selber machen. Seit September bin ich dabei, Schweißgerät, Werkzeuge, Bücher, Youtube, usw. Das ding hat Rost in alle die bekannte stellen, soweit nichts neues oder besonderes. Ich werde die stufe zwischen Kofferraum und Fußraum Boden mit 2mm Z-Profil ersetzen, ohne Hohlraum, und die schwelle mit 4-kanr Rohr einzuschweißen. Später baue ich vorne die Kotflügel ab und der Windschutzscheibe muss raus um die Rost stellen in die ecken zu behandeln. Vielleicht schicke ich ein paar Bilder hier ins Forum wenn ich soweit bin.

Ich wohne in Friedrichshafen am Bodensee, bin auch oft in München wegen Arbeit, falls jemand auch in der nähe ist bin ich für Ideen Austausch gerne dabei!

Grüße

Bild
Benutzeravatar
grgryb
Forumsmitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 23 Sep 2022, 15:00
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Grüße vom Bodensee

Beitragvon damaltor » Mo, 13 Feb 2023, 10:22

der sieht aber gut aus, dfür dass er so viel rost hat... :)
willkommen im forum!
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 556
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Grüße vom Bodensee

Beitragvon veb1282 » Mo, 13 Feb 2023, 11:08

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
Gruß
Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1995
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Grüße vom Bodensee

Beitragvon Jack » Di, 14 Feb 2023, 22:11

Servus grgryb,

meine Frau wohnt in Weingarten, da bin ich meistens von Sonntag bis Dienstag. Wenn du Hilfe oder einen Rat brauchst kannst du mich gerne kontaktieren, ich habe auch schon eine verrostete Karosserie zusammengeflickt.

Hast du eine Mängelliste vom TÜV?

Bevor du so richtig loslegst, musst du rausfinden, ob der Rahmen noch ok ist.
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 831
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach
Meine Fahrzeuge: SJ 413 BJ 06/1987 umgebaut auf Samurai Motor, 80 mm Fahrwerk und 31er Reifen

Re: Grüße vom Bodensee

Beitragvon grgryb » Mi, 15 Feb 2023, 22:26

hi,

danke fur die Kommentar.

Ich muss sagen das outo beim kauf war wirklich gut gepflegt und sauber. Innenraum is alles dabei und außer der Fahrer sitz in gutem zustand. Der Rost problem ist meine Meinung von was ich hier gelesen habe ganz normal aber immerhin, bei eine Samurai gut versteckt hinter die Rad Verbreitungen, am Boden Bereich, Kofferraum Verstärkung, Kotflügeln.

ich poste ein paar Bilder, vielleicht hilft es doch jemand beim Kauf.
Benutzeravatar
grgryb
Forumsmitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 23 Sep 2022, 15:00
Wohnort: Friedrichshafen


Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder