Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon Mastermoxl » Mi, 02 Mär 2022, 8:22

Guten Morgen in die Runde,
Als erstes kurz zu mir ich bin der Max 19 Jahre alt vom Beruf Schreiner. Ich wollte schon immer win offroad taugliches auto also kam nun mein erstes Projekt ein samurai eig ein santana.
Er ist Baujahr 1997 hat 69000 km und viel rost an allen Stellen dir man sich nur denken kann. Aber an Aufgaben kann man ja wachsen.
Noch ein paar kleine Infos zum Auto er hat ein stärkeres getriebe verbaut leider weiß ich noch nicht genau was genau der unterschied ist und er hat verstärkte Achsen mit freilaufnaben was ich noch alles entdecken werde werde ich euch mitteilen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe das mit den Bilder hat funktioniert
Mastermoxl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 12 Feb 2022, 14:57

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon 4x4orca » Mi, 02 Mär 2022, 8:31

Hallo,
Das Originalgetriebe kann 160ps.
Verstärkte gibt deshalb nicht.
Verstärkte achsen? Was soll den verstärkt sein? Gehäuse oder wellen? Auch hier gilt. Original sind die schon sehr stabil gebaut
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 5522
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63776 Mömbris
Meine Fahrzeuge: Samurai 91 mit Käfig, 2 Sperren, 4,16, Drehmomentstürze, 1,6 8v, Winde, Eigenbau Schrägheck-HT, RCV, StahlflexBL

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon damaltor » Mi, 02 Mär 2022, 9:56

Viel Spaß mit dem Projekt! Da hast du dir was vorgenommen :)
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 570
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon Mastermoxl » Mi, 02 Mär 2022, 10:33

4x4orca hat geschrieben:Hallo,
Das Originalgetriebe kann 160ps.
Verstärkte gibt deshalb nicht.
Verstärkte achsen? Was soll den verstärkt sein? Gehäuse oder wellen? Auch hier gilt. Original sind die schon sehr stabil gebaut



Muss ich noch genau herausfinden. Der Vorbesitzer meinte nur als sie in der Werkstatt die kupplung getauscht haben meinten sie das sie die kupplung anpassen müssten da das getriebe verstärkt ist.
Vorbesitzer meinte dir wellen sind verstärkt.
Mastermoxl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 12 Feb 2022, 14:57

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon damaltor » Mi, 02 Mär 2022, 10:48

Sehr komisch. Es gibt verstärkte Kupplungen. Evtl meinte er das? Dass das Getriebe verstärkt ist, kann ich mir kaum vorstellen.
Es gibt wohl Achsen, die stabiler sind als "normale". https://www.sk4x4sports-shop24.de/epage ... 0753-3-KIT
damaltor
Forumsmitglied
 
Beiträge: 570
Registriert: Do, 19 Aug 2021, 23:14
Meine Fahrzeuge: SJ413 1986
Mazda6 GL 2017

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon 4x4orca » Mi, 02 Mär 2022, 11:24

verstärkte Wellen kannst du halt nur prüfen, wenn du die Vorderachse mal zerlegst (Wellen vorne ziehen).

Das mit dem Getriebe sind Grimms Märchen. Ein verstärkte Kupplung wird anstatt der originalen eingebaut und fertig.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 5522
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63776 Mömbris
Meine Fahrzeuge: Samurai 91 mit Käfig, 2 Sperren, 4,16, Drehmomentstürze, 1,6 8v, Winde, Eigenbau Schrägheck-HT, RCV, StahlflexBL

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon Mastermoxl » Mi, 02 Mär 2022, 14:07

4x4orca hat geschrieben:verstärkte Wellen kannst du halt nur prüfen, wenn du die Vorderachse mal zerlegst (Wellen vorne ziehen).

Das mit dem Getriebe sind Grimms Märchen. Ein verstärkte Kupplung wird anstatt der originalen eingebaut und fertig.



Das mit dem zerlegen werde ich erstmal lassen. Werde mich wohl als erstes um den Rost kümmern
Mastermoxl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 12 Feb 2022, 14:57

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon 4x4orca » Mi, 02 Mär 2022, 14:15

Mastermoxl hat geschrieben:
4x4orca hat geschrieben:verstärkte Wellen kannst du halt nur prüfen, wenn du die Vorderachse mal zerlegst (Wellen vorne ziehen).

Das mit dem Getriebe sind Grimms Märchen. Ein verstärkte Kupplung wird anstatt der originalen eingebaut und fertig.



Das mit dem zerlegen werde ich erstmal lassen. Werde mich wohl als erstes um den Rost kümmern


Gute Idee. da ist was zu tun
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 5522
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63776 Mömbris
Meine Fahrzeuge: Samurai 91 mit Käfig, 2 Sperren, 4,16, Drehmomentstürze, 1,6 8v, Winde, Eigenbau Schrägheck-HT, RCV, StahlflexBL

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon kurt (eljot ) » Do, 03 Mär 2022, 17:54

servus wegen der getriebeverstärkung
da wurde höchstwahrscheinlich höchstzens ne verstärkte kupplung verbaut und evtl. ein 4 zu 1 getriebe .
wenn du gleichgesinnte suchst kannst du dich ja mal beim user uweb hier aus dem forum melden der wohnt auch in der nähe von coburg und kann dir sicherlich bei einigen fragen weiterhrelfen gerade was die technik angeht .
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4142
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Unerfahren aber motiviert (Landkreis Coburg)

Beitragvon tr3 » Do, 03 Mär 2022, 19:08

Hallo zusammen,
zunächst einmal "Willkommen" im Club und viel Spaß mit dem Auto!


4x4orca hat geschrieben:Hallo,
Das Originalgetriebe kann 160ps.
Verstärkte gibt deshalb nicht.
Verstärkte achsen? Was soll den verstärkt sein? Gehäuse oder wellen? Auch hier gilt. Original sind die schon sehr stabil gebaut


Welcher Motor mit 160 PS ist das?

Vielen Dank und Grüße
Carsten
tr3
Forumsmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr, 27 Feb 2015, 11:32

Nächste

Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder