batterie entläd sich Warum ?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 14 Jul 2019, 6:18

hallo zusammen ich war freitag und samstag ja auf unserem treffen in cz
.
am freitag lief alles super.
ich habe den tank am donnerstag noch eingebaut wusste ja nicht ob die kiste überhaupt läuft( hab sie ja eigentlich zum ausschlachten gekauft. )
wie gesgt hab am freitag mittag die batterie angeklemmt und das auto lief . also auf den hänger geladen und die 40 kilometer ins gelände gefahren.
dort den ganzen nachmittag spass gehabt und festgestellt das der wagen zum schlachten eigentlich zu schade ist .

am abend abgestellt und drauf gefreut das es am samstag weiter geht .
dem war nicht so am morgen vesucht zu starten nichts aber auch Garnichts
erstmal geschaut ob evtl ein batteriepol locker wäre - Fehlanzeige
also mit hilfe einer startertbox überbrückt und das auto lief auch gleich wieder.
geschaut ob evtl irgend ein Verbraucher läuft war aber alles ausgeschaltet.
also gleichmal das bedienteil des radios abgenommen net das es daran liegt.
den ganzen tag habe ich versucht immer so zu parken das ich ihn anrollen lassen kann. oder ihn halt net abzustellen
hat bis auf wenige ausnahmen immer geklappt. .
ich habe gehoft das sich die batterie wieder läd, Fehlanzeige. die lima funktioniert aber am abend musste nochmal die starthilfebox ran.
woran kann es liegen das sich die batterie so schnell entläd ?
Zuletzt geändert von kurt (eljot ) am So, 14 Jul 2019, 12:01, insgesamt 1-mal geändert.
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon Geronzen » So, 14 Jul 2019, 7:11

Eine Möglichkeit:
Wenn die Batterie schon älter ist und einige Geländeeinsätze hinter sich hat, kann es sein, dass sie einen Plattenschluss hat. Also sich im inneren etwas losgerödelt hat und ein interner Kurzschluss verursacht wird. Hatte ich auch mal, passiert von jetzt auf gleich, stehste blöd da weil auf einmal nix mehr geht....

Neue Batterie (vielleicht eine AGM) und es sollte wieder laufen.
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2196
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon berndhac » So, 14 Jul 2019, 8:52

Hallo,

meiner Meinung nach solltest Du mit einem Messgerät den Fehler suchen. Einfach auf gut Glück die Batterie tauschen ist ja Quatsch.
Ich hatte z.B. an meinem Samurai das Problem, dass die Diodenplatte der Lima hinüber war und mit konstant 4A die Batterie entladen hat. So einen Fehler findest Du nur, wenn Du systematisch suchst ...

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 699
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 14 Jul 2019, 12:04

so jetzt steht der gute wieder in der Werkstatt auf der bühne
batterioe habe ich mal getauscht , die alte wird geladen mal sehen wieviel rein passt
die neue ist jetzt angeklemmt im auto da habe ich auch mal gemessen um zu kontrollieren ob sie an Spannung verliert .
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon IKUZUS » So, 14 Jul 2019, 12:50

am besten einfach mal am Auto die Kriechströme messen. Dann weißt du direkt ob es an der Batterie liegt oder ob irgendwo ein Kabel ist was dir die Batterie leer saugt.
IKUZUS
Forumsmitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Do, 12 Apr 2018, 19:46
Wohnort: Schwerte, nähe Dortmund
Meine Fahrzeuge: 92er Samurai Cabrio

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 15 Jul 2019, 16:47

habe gestern abend ne andere batterie eingebaut und mmer wiedermal gemessen . die Spannung fiel immer weiter ab gerade eben war sie nur noch bei 1,36 volt
liegt also irgendwie am auto
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon berndhac » Mo, 15 Jul 2019, 21:32

Also bei 1,36V kannst Du die Batterie gleich entsorgen
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 699
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon IKUZUS » Di, 16 Jul 2019, 10:49

Okay also wie gesagt, wenn die Batterie sich so krass entlädt dann stimmt was mit deiner Elektronik nicht.

Miss die Kreichströme am Auto dann weisst du ob die Batterie auch wenn das Auto aus ist entladen wird.

Wenn das der Fall ist musst du auf die Suche gehen. Aber das musst du so oder so
IKUZUS
Forumsmitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Do, 12 Apr 2018, 19:46
Wohnort: Schwerte, nähe Dortmund
Meine Fahrzeuge: 92er Samurai Cabrio

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 21 Jul 2019, 22:32

hat sich erledigt .
hab am Wochenende damit begonnen die Kotflügel zu tauschen.
und als erstes mal bin ich den ganzen kabeln die nachträglich eingezogen wurden nachgegangen .
diese habe ich auch gleich abgeklemmt eins war für das Relais der zusatzscheinwerfer, daran lag es aber nicht
die habe ich estr abgebaut Strom wurde aber immer noch gezogen.
das zweite kabel ging zum radio , der flog gleich raus wer braucht sowas schon in nem suzi.
schon war der Kriechstrom weg
jetzt aber noch ne andere frage
wie kann ich den motorhaubenzog normal ausbauen ich habe jetzt das schloss ausgebaut und das blech durch das der zug im schlossträger gefädelt ist etwas ausgeschnitten.
das kann aber nicht der richtige weg sein.

mfg kurt
.
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: batterie entläd sich Warum ?

Beitragvon IKUZUS » Di, 23 Jul 2019, 22:50

ja man kann das aushängen, das weiss ich noch....aber zu 100% verlässlich ist die aussage nicht #-o
IKUZUS
Forumsmitglied
 
Beiträge: 78
Registriert: Do, 12 Apr 2018, 19:46
Wohnort: Schwerte, nähe Dortmund
Meine Fahrzeuge: 92er Samurai Cabrio

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder