Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon steffen94 » Mi, 06 Feb 2019, 22:10

Wie vor einiger Zeit mal in einem anderem Thread angedeuten wird unserer Samurai Van an der Vorderachse auf Schraubenfedern umgebaut.

Letzte Woche sind wir dann endlich angefangen.
Folgendes Konzept verfolgen wir:
3Link mit Panhardstab
Links: Achsseitig Gummibuchsen vom Vitara, Rahmenseitig M20x2 Uniballs
Panhardstab: beidseitig M20x20 Uniballs
Schraubenfedern 400mm lang
Stoßdämpfer mit 240mm Hub
Bremsschläuche vom Nissan Micra K11

Bis jetzt ist fast alles geheftet, morgen gehts noch an die Stoßdämpferaufnahmen, die haben wir heite nur Provisorisch für erste Tests reingebastelt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
steffen94
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Do, 18 Mai 2017, 10:19
Wohnort: Schwaney
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Cabrio *Vitara Diff, 31er Specialtrack, 13000LBS PT Winde* (Spaßgerät)
Suzuki Samurai Kasten *Vitara Diff, Schraubenfedern vorne, 33er Fedima Cross, irgendwann mit G16A Motor* (Spaßgerät)

Ford Ranger als Zugfahrzeug

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon BiEr 1 » Do, 07 Feb 2019, 18:11

Bin neugierig wie viele Meter du fährst.
Es kann sein dass ich was übersehn hab, aber wie sicherst du die Achse gegen verdrehen?
Viel Spass beim Tüfteln
Grüße Erich
sj 716
BMW 404 mit Schlechtwegefahrwerk
Benutzeravatar
BiEr 1
Forumsmitglied
 
Beiträge: 757
Registriert: Mo, 04 Dez 2006, 13:45
Wohnort: wüdü

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon steffen94 » Do, 07 Feb 2019, 19:46

Zwei Links unten an der Achse und ein Link oben, da verdreht sich nichts!
steffen94
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Do, 18 Mai 2017, 10:19
Wohnort: Schwaney
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Cabrio *Vitara Diff, 31er Specialtrack, 13000LBS PT Winde* (Spaßgerät)
Suzuki Samurai Kasten *Vitara Diff, Schraubenfedern vorne, 33er Fedima Cross, irgendwann mit G16A Motor* (Spaßgerät)

Ford Ranger als Zugfahrzeug

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon steffen94 » Do, 07 Feb 2019, 19:48

Sieht man auf dem 3. Bild.
steffen94
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Do, 18 Mai 2017, 10:19
Wohnort: Schwaney
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Cabrio *Vitara Diff, 31er Specialtrack, 13000LBS PT Winde* (Spaßgerät)
Suzuki Samurai Kasten *Vitara Diff, Schraubenfedern vorne, 33er Fedima Cross, irgendwann mit G16A Motor* (Spaßgerät)

Ford Ranger als Zugfahrzeug

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon BiEr 1 » Fr, 08 Feb 2019, 10:18

hab ich tatsächlich nicht ausgenommen. So geht´s natürlch.
Toller Umbau !
sj 716
BMW 404 mit Schlechtwegefahrwerk
Benutzeravatar
BiEr 1
Forumsmitglied
 
Beiträge: 757
Registriert: Mo, 04 Dez 2006, 13:45
Wohnort: wüdü

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon noocaar » Mo, 01 Apr 2019, 22:04

Hallo,

schöner Achsumbau. :thumbsup:
Samu Achse mit 3Link habe ich auch bei meinem Vitara verbaut, funktioniert bei mir super.

Welche Reifengröße hast du montiert?

Gruß
Steffen
Benutzeravatar
noocaar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa, 08 Dez 2012, 0:33
Wohnort: Dresden

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon Samu-Rosi » Mi, 03 Apr 2019, 11:11

steffen94 hat geschrieben:Bild


Mit welcher Hebebühne arbeitet ihr da??? :shock: :-k gibt's da einen Link dazu? Gerne PN
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon steffen94 » Mi, 10 Apr 2019, 15:02

noocaar hat geschrieben:Hallo,

schöner Achsumbau. :thumbsup:
Samu Achse mit 3Link habe ich auch bei meinem Vitara verbaut, funktioniert bei mir super.

Welche Reifengröße hast du montiert?

Gruß
Steffen


Reifengröße sind 235 85 R16 haben eine Durchmesser von ca. 84cm dazu musste natürlich etwas Platz im Radhaus gemacht werden, bei vollen Lenkeinschlag und voller Einfederung wirds an der Vorderachse aber trotzdem eng. Fahrverhalten im Gelände ist aber ganz zufriedenstellend. Federn könnten ggf. noch etwas härter sein.
steffen94
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Do, 18 Mai 2017, 10:19
Wohnort: Schwaney
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Cabrio *Vitara Diff, 31er Specialtrack, 13000LBS PT Winde* (Spaßgerät)
Suzuki Samurai Kasten *Vitara Diff, Schraubenfedern vorne, 33er Fedima Cross, irgendwann mit G16A Motor* (Spaßgerät)

Ford Ranger als Zugfahrzeug

Re: Umbau Vorderachse auf Schraubenfeder

Beitragvon steffen94 » Mi, 10 Apr 2019, 15:07

Samu-Rosi hat geschrieben:
steffen94 hat geschrieben:Bild


Mit welcher Hebebühne arbeitet ihr da??? :shock: :-k gibt's da einen Link dazu? Gerne PN


Wir haben eine Finkbeiner FHB 2500, so wie diese:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-241-5797

Ist halt nicht ganz billig so ein Ding, aber ne geilere mobile Hebebühne gibt es in meinen Augen nicht und eine feste kam für uns nicht in Frage, da wir in der Werkstatt auch Platz für große Maschinen etc. benötigen.
steffen94
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Do, 18 Mai 2017, 10:19
Wohnort: Schwaney
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Cabrio *Vitara Diff, 31er Specialtrack, 13000LBS PT Winde* (Spaßgerät)
Suzuki Samurai Kasten *Vitara Diff, Schraubenfedern vorne, 33er Fedima Cross, irgendwann mit G16A Motor* (Spaßgerät)

Ford Ranger als Zugfahrzeug


Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder