Verstärkte Federn

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Verstärkte Federn

Beitragvon Rainer0908 » Fr, 06 Jul 2018, 22:27

Ich habe den Anbieter Mal angerufen und er sagte mir das es sich bei den verstärkten Federn um die SJ Diesel Federn handelt und das Auto 3cm gegen über einem neuen Serien Fahrwerk höher kommt.
Rainer0908
Forumsmitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: Di, 19 Jun 2018, 20:55

Re: Verstärkte Federn

Beitragvon santana92 » Fr, 06 Jul 2018, 22:32

Wenn du ohne zusatzgewichte wie anderer Motor und Winde , Anhänger , zuladung etc ... alleine fährst .. springt das Auto wie ein Känguruh ... Fahrkomfort leidet ... annehmbare Federung erst bei Zuladung ...
Deshalb kann man OME nach seinen Einsatz Zweck abstimmen ....

So meine bisherigen Erfahrungen
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 295
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Verstärkte Federn

Beitragvon veb1282 » Fr, 06 Jul 2018, 23:45

Als einer, der gerade mehrere Fahrwerke sucht/kauft, kann ich dazu ja mal meine Meinung beisteuern. Ich habe bereits ein Trailmaster gekauft, dass wegen der platzbedingten Verzögerungen leider noch nicht auf der straße war. Jetzt muss ich den kurzen und den Long Pickup neu befahrwerken.

So mein Eindruck:

Trailmaster: extrem gute Verfügbarkeit bei diversen Händlern, augenscheinlich und nach Berichten gute Qualität. Mittlere Preise, für Marken-Fahrwerk günstig.

OME: Durch die guten Bewertungen, auch hier, mein "Traumfahrwerk" bzw. würde ich gerne mal. Aber leider extrem bescheidene Vertretung durch Händler. Finde da kaum Angebote. Und ich bin sehr empfindlich, wenn man größere Summen von mir gezahlt haben möchte, mich aber schlecht behandelt. Besonders das nicht beantworten von Mails, Anfragen usw. stößt mir da sehr schnell sauer auf.
Relativ hoher Preis, ist natürlich immer gerchtfertigt, wenn die Qualität entsprechend hoch ist.

Und bei mir etwas speziell...die Farbe passt mir optisch nicht. Besonders die quitschgelben Polybuchsen...

Blattfedern.de:
Für den Long Pickup soll es ein Serienfahrwerk werden. Da ist noch keine Entscheidung gefallen. Blattfedern.de ist aber durchaus im Rennen. Da scheint es viel Erfahrung zu geben. Werde da mehr wissen, wenn die Bestellung zustande kommen sollte.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 544
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Verstärkte Federn

Beitragvon Rainer0908 » Sa, 07 Jul 2018, 7:27

Also Komfort Brauch ich nicht dafür sind die Strecken zu kurz hier auf der Insel.

Geländeeinsatz beschränkt sich hier auf Feldwege und alles Werkzeug Träger falls wir wieder auf einen Acker ne Maschinen reparieren müssen. Denn vielleicht noch ein bisschen im Wald rumfahren und am Strand mein Boot aus dem Wasser holen.

Das nächste ist natürlich das Budget. Ich brauche eh neue Federn da die alten durch sind und die günstigste Variante ist halt die 400€ für die verstärkte Federn von eBay. Für mich sind halt die Vorteile:

Keine Eintragung
Günstig
Er kommt nur 3cm höher als ab Werk und damit keine Änderungen ( Bremsschläuche/Dämpfer)
Und sieht n bisschen cooler aus.
Rainer0908
Forumsmitglied
 
Beiträge: 46
Registriert: Di, 19 Jun 2018, 20:55

Re: Verstärkte Federn

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 07 Jul 2018, 8:20

Kauf die und fertig. Die reichen für deinen Einsatzzweck allemal. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12757
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]