Kolbenspiel/Kolben kippen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Kolbenspiel/Kolben kippen

Beitragvon Philip_SJ413 » Di, 03 Jul 2018, 20:49

Servus,

Habe heute meinen Kopf runter gemacht und dann festgestellt das die Kolben (meiner Meinung nach) zu viel spiel haben...
kann das sein?
Motor ist G13Ba

Bilder sind vom 1kolben...
Kolben anschlag rechts und anschlag links.. das Spiel ist evtl am luftspalt erkennbar.
Habe noch ein Video aber kann ich nicht hochladen..

Sind die Kolben und Zylinder hin? Oder ist das normal?
Bitte dringend um Hilfe.. :(

Bild

Bild
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Kolbenspiel/Kolben kippen

Beitragvon Der Jones » Di, 03 Jul 2018, 21:20

Da sollte kein so deutlich sichtbares Spiel sein. Da hast hier wahrscheinlich einen anfänglichen kolbenkipper. Kolben raus und nach Handbuch vermessen und Hohnbild im Zylinder prüfen.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1043
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Kolbenspiel/Kolben kippen

Beitragvon Philip_SJ413 » Di, 03 Jul 2018, 21:47

Kreuzschliff ist nur noch leicht zu erkennen...
gibt es irgendwo Übermaßkolben?
Habe schon in Zylinder 1 die Größe 2 verbaut...
Sonst ist Größe 1 verbaut...
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Kolbenspiel/Kolben kippen

Beitragvon Rainer0908 » Mo, 09 Jul 2018, 6:51

Wenn der Kreutzschliff noch zu sehen ist brauchst du keine Übermass Kolben. Das der Kolben in Zylinder Spiel hat ist normal nur wie viel ist die Frage.
Rainer0908
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Di, 19 Jun 2018, 20:55

Re: Kolbenspiel/Kolben kippen

Beitragvon veb1282 » Mo, 09 Jul 2018, 12:10

Also wenn ich den Schlitz auf den Fotos so sehe, dann kommt mir das auch nicht unbedingt extrem vor. Da sitzen ja noch die Kolbenringe dazwischen, die das alles noch abdichten.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 445
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Kolbenspiel/Kolben kippen

Beitragvon Philip_SJ413 » Mo, 09 Jul 2018, 18:57

Kurzes Update....
Mir kam es nicht wirklich gut vor und es hat sich bestätigt..
in der Breite war auch noch alles gut aber längs, so wie der Kolben arbeitet war das zu viel spiel...
Übermaß 1 ist erreicht im Zylinder, also sprich +0.25...
Zudem waren die Kolben zwischen 0.01-0.03 unter der verschleißgrenze...
Irgendwann wäre der Block voll Ganz hin gewesen.

Ist jetzt grad beim aufbohren auf Übermaß 2 und ich hab hoffentlich Ruhe.
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder