Was soll dieses Teil tun?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Was soll dieses Teil tun?

Beitragvon Der Jones » Do, 07 Sep 2017, 21:28

Dieses Teil sitzt oben auf dem Ansaugkrümmer. Soll das durchgängig sein in beide Richtungen? Was tut das Ding? Habe mehrere davon aber alle durchgängig. Man kann aber nicht durch schauen, irgendwie ist Technik dahinter
Bild
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 797
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Was soll dieses Teil tun?

Beitragvon rincewind » Fr, 08 Sep 2017, 9:22

Rückschlagventil zur Kurbelgehäuseentlüftung
Das sorgt dafür dass der Druck im Motor geregelt wird.
Da die Kolbenringe nie zu 100% abdichten können, gelangen Verbrennungsgase in das Kurbelgehäuse des Motors, der Druck durch diese Gase würde dir dann z.B. die Dichtung der Ölwanne herausdrücken oder die Wellendichtringe zerstören.
Durch dieses Teil (Rückschlagventil) werden diese Gase über den Ansaugtrakt der Verbrennung wieder zugeführt.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 383
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: Was soll dieses Teil tun?

Beitragvon Der Jones » Fr, 08 Sep 2017, 9:42

Demnach müsste es von Schlauch zu Gewinde durchgängig sein, anders herum nicht, richtig? Mach das was wenn das nicht schließt?
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 797
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Was soll dieses Teil tun?

Beitragvon rincewind » Fr, 08 Sep 2017, 9:47

Keine Ahnung wie sich das auswirkt wenn es permanent offen ist, da ist bloß ne Kugel drinn die gern mal verklebt, also bisst bremsenreiniger und ordentlich schütteln.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 383
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: Was soll dieses Teil tun?

Beitragvon OZ83 » Fr, 08 Sep 2017, 10:04

Wenn ich mich nicht irre ist da bei anderen Autos nur ein Schlauch ohne Rückschlagventil. So etwa beim Samurai :wink:
Der geht an den Luftfilter oder wenn man das nicht möchte eben in ein entsprechendes "Gefäß".

hatte im Polo damals einen offenen Luftfilter und das ding dann nur daneben gehangen, da kommt teilweise ganz schön Schmodder raus (Öl-Schlamm_Dampf-Zeug)
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Was soll dieses Teil tun?

Beitragvon rincewind » Fr, 08 Sep 2017, 13:19

Dann währe es ja direkt sinnvoll einen Ölabscheider dazwischen zu hängen :-k
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 383
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: Was soll dieses Teil tun?

Beitragvon Möhre » Sa, 09 Sep 2017, 23:34

rincewind hat geschrieben:Keine Ahnung wie sich das auswirkt wenn es permanent offen ist, da ist bloß ne Kugel drinn die gern mal verklebt, also bisst bremsenreiniger und ordentlich schütteln.


Eine Kugel und Feder ist da drinn
In einer Richtung ist es eigentlich duch die Feder gesperrt
Müste vom luftfilter Richtung Motor sein
Spielzeug :
90'er samurai,Vitara motor 1,6L 8V und Servolenkung,vtg typ 2,31er reifen,diff's vom 413,+50 trailmaster fahrwerk + Bl,winde vorne,jeep verbreiterrungen

94'er Ford Explorer I 4l
als Zug Fahrzeug
Benutzeravatar
Möhre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 620
Registriert: Fr, 07 Mär 2008, 23:35
Wohnort: Meinerzhagen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder