Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon traildriver » Fr, 04 Dez 2015, 18:45

Differentiadeckelschutz Bastelei

Bild

und hinten

Bild
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7169
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon kolben » Sa, 05 Dez 2015, 15:03

Nochmal Alles Gute zum Geburtstag :dancing:
Benutzeravatar
kolben
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2839
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon OZ83 » Sa, 05 Dez 2015, 15:55

kolben hat geschrieben:Nochmal Alles Gute zum Geburtstag :dancing:


Ähm ja von mir dann auch.

Danke das du die gesammelten Werke mal eingestellt hast. :-D
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 717
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon traildriver » Do, 05 Mai 2016, 2:47

Danke! Hab gerade noch mal reingeschaut,ha ha! Stand der Dinge ,alle "Basteleien" haben sich mittlerweile bewährt und selbst heftigste Felsen Kletterei führte nicht zu Schäden ,nein auch Blattfedern brechen nicht mehr und trotzdem verschränkt der Long "zu Friedenstellend"! :wink:


Bild

Bild Hier sind noch nichtmal die vorderen Pinns der Klappschäkel entfernt [-X ,da geht noch wesentlich mehr. :twisted:
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7169
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon traildriver » Do, 05 Mai 2016, 3:09

:oops:

Werde hier mal meine Suzuki long Videos so nach und nach auflisten,und im Frühjahr stehen leider größere Karosseriearbeiten an.

https://www.youtube.com/watch?v=XTu9bjZJ9MM
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7169
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon traildriver » Do, 28 Mär 2019, 20:50

Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7169
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon traildriver » Do, 28 Mär 2019, 20:51

Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7169
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Traildrivers "Gelegenheitsbasteleien"

Beitragvon traildriver » So, 15 Sep 2019, 16:48

So mittlerweile ist vorn eine ARB mit verstärkten 26 Spline Achswellen/Gelenken von Raptor 4x4 rein gewandert,dazu hab ich den 6,5 :1 Verteilergetriebezahnradsatz montiert (da hats mir meinen Abziehersatz zerlegt) .Dachte eigentlich das
mit den 20% kürzer würde auf der Straße kaum fahrbar sein ! Weit gefehlt selbst mit den kleinen 235/75 15 und 413er Diffs rennt der jetzt immer noch 130 ohne in "die roten Zahlen" zu kommen! Er hält viel besser am Berg das Tempo ja ich konnte sogar voll beladen auf den Ardeche Autobahnen mit Anhänger selbst LKWs auf Distanz halten ha ha besser als gedacht ca 100 kmh bei 4000 ! Allerdings beim klettern auf Fels könnte der Erste Gang ruhig noch etwas kürzer sein :roll: na ja geht aber schon weit besser als vorher mit "nur" 4:1. Dann hab ich noch die + 5cm verstärkten Samurai Federn von Raptor 4x4 ausprobiert ,die sind allerdings dem Gewicht des Long überhaupt nicht gewachsen bis zum eintreffen von OME HD verstärke ich die Pakete mit den Blattfederpaket Fragmenten aus meiner Sammlung.

wer F.B. hat kann den Werdegang meines Long komplett verfolgen einfach unter Markus Hellbach schauen (Foto Alben)
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7169
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Vorherige

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder