Untersetzungsgetriebe

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Untersetzungsgetriebe

Beitragvon Wolfi9 » Do, 11 Mär 2021, 14:56

Hallo! Ich besitze einen Sj413 Samurai BJ 1988. Wenn ich auf 4WD low schalten will, bleibt der Hebel stecken und lässt sich nicht mehr bewegen. Der Motor läuft aber wenn man eine Gang einlegt bewegt sich das Auto keinen Millimeter. Das Auto kann nurmehr in die Werkstatt geschleppt werden. Ist mir schon zwei mal passiert. Die machen dann irgendwas im Getriebe und die Sache funktioniert wieder. Gibt es da eine dauerhafte Lösung, denn momentan traue mich mich nicht mehr die Untersetzung einzulegen. lg wolfi
Wolfi9
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 5
Registriert: So, 06 Sep 2020, 15:51

Re: Untersetzungsgetriebe

Beitragvon Young » Do, 11 Mär 2021, 15:42

Hallo Wolfi,

Vielleicht hilft dir das hier weiter
viewtopic.php?f=9&t=44662

Gruß Young :)
Young
Forumsmitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Mo, 13 Aug 2018, 12:50
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana

Re: Untersetzungsgetriebe

Beitragvon muzmuzadi » Do, 11 Mär 2021, 19:10

Grundsätzlich wird es bei so einem Auto immer teuer oder schwierig wenn man nicht selbst ein wenig schrauben kann. Dessen sollte man sich bewußt sein.

Hier im Forum gibt es für fast jedes Problem eine Lösung. Von daher solltest Du mal schauen in wie weit Du Dich selbst mal den einfachen Schraubereien beschäftigst.da kannst Du Dir im Zweifel bei Kleinigkeiten auch selbst helfen.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13385
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Untersetzungsgetriebe

Beitragvon muzmuzadi » Do, 11 Mär 2021, 19:17

sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13385
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Untersetzungsgetriebe

Beitragvon michael.b » Fr, 12 Mär 2021, 11:01

Wolfi9 hat geschrieben:Hallo! Gibt es da eine dauerhafte Lösung, denn momentan traue mich mich nicht mehr die Untersetzung einzulegen. lg wolfi


servus,
Zieh den hebel komplett raus und wechsel mal den Führungsgummi und die Klammern. Oft ist das einfach verschlissen.
Teile gibt es z.B. hier: https://www.sk4x4sports-shop24.de/epage ... TG-Shifter
michael.b
Forumsmitglied
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi, 11 Dez 2013, 16:11


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder