handbremse einstellen ich brauche hilfe und tipps.

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: handbremse einstellen ich brauche hilfe und tipps.

Beitragvon Geronzen » Do, 16 Jul 2020, 19:42

Ich würde sagen: Nö, so sah es vorher bei der Demontage auch aus. Und es funktioniert!
Die obere Feder hat auf der rechten Seite eine Hakenaufnahme und auf der linken Seite eine S oder Z-förmige Aufnahme.

Die (markierte) Feder, die den Nachstellhebel nach oben zieht gehört im oberen Loch von hinten eingehakt. Dann liegt der Hebel auch am "Zahnrad" an und es funktioniert. Habe ich natürlich korrigiert :wink:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2368
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: handbremse einstellen ich brauche hilfe und tipps.

Beitragvon dietmar » Fr, 17 Jul 2020, 11:42

Hallo Freunde,

@Geronzen,

habe heute morgen Beläge erneuert und mal genauer angesehen.
Hast recht, habe die Neuen Federn auch so montiert.
Heute mittag Nachprüfung TÜV.

Gruß
Dietmar
------------------------------------------------------

geht nicht, gibts nicht,

der SOF Opa,(Jahrgang 1953)
Bild
Benutzeravatar
dietmar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 647
Registriert: So, 31 Dez 2006, 12:28
Wohnort: Trierweiler

Re: handbremse einstellen ich brauche hilfe und tipps.

Beitragvon Geronzen » Fr, 17 Jul 2020, 14:41

Toi Toi Toi :thumbsup:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2368
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: handbremse einstellen ich brauche hilfe und tipps.

Beitragvon dietmar » Sa, 18 Jul 2020, 13:53

Hallo Freunde,


mit TÜV ging alles in Ordnung.
Wieder 2 Jahre beruhigt auf den Straßen unterwegs.


Jetzt noch den Fehler im Ixi T30 2,5 Automatik finden.
Geht mal sporadisch beim Fahren aus. Schlüssel auf 0 und wieder starten und er läuft als hät es den Fehler nie gegeben, kein Fehler im Fehlerspeicher.
Meine Frau will schon nicht mehr damit Fahren hat Angst das da mal einer Hinten Auffährt.

Gruß
Dietmar
------------------------------------------------------

geht nicht, gibts nicht,

der SOF Opa,(Jahrgang 1953)
Bild
Benutzeravatar
dietmar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 647
Registriert: So, 31 Dez 2006, 12:28
Wohnort: Trierweiler

Re: handbremse einstellen ich brauche hilfe und tipps.

Beitragvon SamuraiFim » So, 19 Jul 2020, 21:02

So, nun auch mal ein paar Bilder zu meiner Erklärung:

Wippe horizontal ausgerichtet:

Bild

Die Position der Schelle auf der Hülse beeinflusst auch die Wippenstellung:

Bild

Der Riemen um 10mm gekürzt:

Bild

LG,
SamuraiFim
Geht net, gibts net.
SamuraiFim
Forumsmitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: Di, 24 Mär 2020, 15:52
Wohnort: Steirische Toskana

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder