ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung, ...

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung, ...

Beitragvon Nobody-2003 » Mo, 23 Mär 2020, 22:59

Hallo,
Ich habe seit einer Woche einen SJ 413 Bj. 89. Dieser scheint von der Ausstattung sehr spartanisch zu sein. Nur dünnes Gummi für Fußmatten, kein Drehzahlmesser, keine Uhr, keine Leuchtweitenregulierung, keine Freilaufnarben, …
Jetzt ein paar Fragen dazu:
- Bringt das nachrüsten von Freilaufnarben etwas? Bin fast nur 2 WD unterwegs
- Hat jemand einen Satz Teppiche inklusive Kofferraum oder eine Bezugsadresse?
- Benötigt man hinten Gurte oder brauchte man das 89 noch nicht und hat Bestandsschutz?
- Hat jemand Bilder wie die Rückbank befestigt ist?

Gruß, Alex
Nobody-2003
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Di, 17 Mär 2020, 8:02

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon Der Jones » Mo, 23 Mär 2020, 23:37

Hi
Gurte braucht der natürlich wenn sitze drin sind. Spartanisch sind die alle. Was versprichst du dir von den Naben? - Narben ist was anderes..
Wenn du starre Naben hast wirst du bestimmt wen finden zum tauschen, im Gelände sind die etwas robuster.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1237
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon veb1282 » Di, 24 Mär 2020, 0:39

Also zu den Freilaufnaben würde mir einfallen, dass die bei reinem Straßenbetrieb unter Umständen etwas Verschleiß einsparen und vielleicht sogar Sprit, weil so (auf "free"- Stellung) weniger Teile angetrieben werden. Aber die Achse nur deshalb auseinander drößeln, lohnt eher nicht. Würde ich ins Auge fassen, wenn mal das Radlager oder so dran ist.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1070
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon ohu » Di, 24 Mär 2020, 9:15

- Leuchtweitenregulierung gab es in dem Baujahr einfach noch garnicht. Ist also Standard.

- Freilaufnaben - beim Samurai hab ich wenig Unterschied gemerkt, beim Patrol merkt man deutlich wenn die zu sind, dass es da an Abzug und Spritzigkeit fehlt. Wie und wo willst du das Auto einsetzen? Für längere Überlandstrecken lohnt sich es, für im Dorf rumfahren und sonst in den Wald nicht.

- Teppiche würde ich nur einbauen, wenn du nicht groß offroad willst. Die schmeißt an sich auch jeder zweite bei seinem Auto raus, weils drunter rostet. Stell eine Suchanfrage hier im Forum. ;)
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4152
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon Nobody-2003 » Di, 24 Mär 2020, 19:28

ohu hat geschrieben:- Leuchtweitenregulierung gab es in dem Baujahr einfach noch garnicht. Ist also Standard.

- Freilaufnaben - beim Samurai hab ich wenig Unterschied gemerkt, beim Patrol merkt man deutlich wenn die zu sind, dass es da an Abzug und Spritzigkeit fehlt. Wie und wo willst du das Auto einsetzen? Für längere Überlandstrecken lohnt sich es, für im Dorf rumfahren und sonst in den Wald nicht.

- Teppiche würde ich nur einbauen, wenn du nicht groß offroad willst. Die schmeißt an sich auch jeder zweite bei seinem Auto raus, weils drunter rostet. Stell eine Suchanfrage hier im Forum. ;)


Hallo,

Bezüglich der Freilaufnarben, ich fahre zu 95% auf normalen Straßen. Durch die Reifen und Felgen ist das Fahrzeug eher für die Straße gemacht. Daher mein Gedanke ob es für Verschleiß und Verbrauch sinnvoller wäre. Der Einbau würde in meiner Werkstatt 75 € kosten. Genauso das Thema Teppich. Da durch die Straßennutzung Optik vor Nutzen geht mach ich mal hier eine Suchanfrage. Vielen Dank schon mal.

Gruß, Alex
Nobody-2003
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Di, 17 Mär 2020, 8:02

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon Der Jones » Di, 24 Mär 2020, 21:38

Nobody-2003 hat geschrieben: Der Einbau würde in meiner Werkstatt 75 € kosten.

Gruß, Alex

Das kannst Du dir sparen. Wenn Du ein paar tage zeit hast, ich schlachte mein Projekt, da sind komplett gereinigte und geprüfte naben dran und zu verkaufen. Den einbau schaffst du mit einer kleinen Anleitung von mir oder wem auch immer und einem 8er schlüssel selbst.

Möglicherweise spart es wirklich minimal an Verschleiss und Sprit, um die Anschaffungskosten wieder einzusparen musst du aber viel fahren.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1237
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon Nobody-2003 » Di, 24 Mär 2020, 22:50

Der Jones hat geschrieben:Das kannst Du dir sparen. Wenn Du ein paar tage zeit hast, ich schlachte mein Projekt, da sind komplett gereinigte und geprüfte naben dran und zu verkaufen. Den einbau schaffst du mit einer kleinen Anleitung von mir oder wem auch immer und einem 8er schlüssel selbst.

Möglicherweise spart es wirklich minimal an Verschleiss und Sprit, um die Anschaffungskosten wieder einzusparen musst du aber viel fahren.


Es eilt mir nicht. Hätte auf jedenfall Interesse. Alleine schon es zu komplementieren.

Gruß, Alex
Nobody-2003
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Di, 17 Mär 2020, 8:02

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon Geronzen » Di, 24 Mär 2020, 22:59

Nobody-2003 hat geschrieben:....... zu komplementieren.....
[/quote]

komplettieren oder implementieren oder :?:
Was heißt denn das?

:lol: :lol:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2281
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon Der Jones » Mi, 25 Mär 2020, 8:48

Stimmt doch, damit wäre ein fehlendes Teil ergänzt.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1237
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: ein paar Fragen, Freilaufnarbe, Leuchtweitenregulierung,

Beitragvon Der Jones » Mi, 25 Mär 2020, 9:00

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Zufällig gerade gesehen, ist nicht von mir.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1237
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder