karosserieaufnahme schweissen.

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

karosserieaufnahme schweissen.

Beitragvon kurt (eljot ) » Sa, 01 Feb 2020, 9:02

hallo zusammen ich habe ja neulich schon mal darüber berichtet das bei einem sj der bei mir gerade auf der bühne steht die aufnahmepunkte zwischen rahmen und Karosserie weggefault sind .
diese bleche gibt es ja auch als reperatur blech. ich stelle mir das einschweissen im eingebauten zustand aber trotzdem etwas kompliziert vor.
ich habe es zwar jetzt mal provesorisch mit etwas abfallblech und pfuscherpaste repariert. könnte mir auch vorstellen das es so keine Probleme bei der HU gibt
will aber keine Probleme für meinen tüvprüfer vorbereiten bzw. will keinen Käufer derart bescheissen.
hat die blechstellen von euch schon mal jemand eingeschweisst ohne den body abzunehmen ?
um es wirklich ordentlich zu machen kommt man nicht dran vorbei das ding komplett zu zerlegen und das lohnt sich halt net bzw. dauert mir zu lange
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: karosserieaufnahme schweissen.

Beitragvon Sebbel245 » Sa, 01 Feb 2020, 10:11

Hast du mal nen Link zu den Reparaturblechen? Würde mich mal interessieren weil ich ja auch bald meine Aufnahmepunkte nach bauen muss.
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 269
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
VW Passat Variant 1.9 TDI Bj. 2005

Re: karosserieaufnahme schweissen.

Beitragvon Jannick » Sa, 01 Feb 2020, 10:44

Hier gibt's die Bleche: http://suzuki-offroad.net/marktplatz/index.php

Zum Einbau würde ich schon alles runter nehmen. Kommst ja sonst von oben gar nicht dran zum schweißen. Ist die Frage ob das dann wirklich lange hält...
Aber der body ist ja eigentlich relativ schnell und einfach runter. Das schweißen geht auch ziemlich gut, hab ich auch hinter mir: viewtopic.php?f=24&t=43341#p376607

Mfg Jannick
Zuletzt geändert von Jannick am Sa, 01 Feb 2020, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Teilzeitschrauber
Benutzeravatar
Jannick
Forumsmitglied
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo, 21 Mai 2018, 12:36
Wohnort: Ruppichteroth
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai BJ 1988
Suzuki Samurai BJ 1996

Re: karosserieaufnahme schweissen.

Beitragvon kurt (eljot ) » Sa, 01 Feb 2020, 14:33

den link von dem blech habe ich aktuell nicht ich habe es sicher bei eBay gefunden oder den link selbst hier irgendwo herbekommen.

auch wenn das body abnehmen recht schnell erlwedigt ist wollte ich es mir ersparen wer weis was dann sonst noch alles zu machen ist . bzw wasd man noch findet .
vorallem wenn der bvody schon ab is sollte man doch den ganzen rahmen auch gleich ordentlich machen
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: karosserieaufnahme schweissen.

Beitragvon 4x4orca » Sa, 01 Feb 2020, 20:06

Kann man ohne abheben der Karosse machen. Allerdings muss man bei der Lösung den Stehbolzen durch eine Schraube ersetzen.
Ich habe das so gemacht.

viewtopic.php?f=24&t=22364&hilit=k%C3%A4fig

dabei wird die Blech selbst 5mm höher eingeschweisst. Dann passt der Gummi noch zwischen durch beim zusammen bauen. Dann koimmt zwischen Karosse und Gummi eine 5 mm Nylonplatte. dann eine Schraube durch.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4889
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: karosserieaufnahme schweissen.

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 03 Feb 2020, 19:39

servus
hab mir gerade den bericht durchgelesen im grunde ganz nach meinem Geschmack weil stabil günstig und praktisch . da ich das Fahrzeug aber nach dem aufbau verkaufen möchte soll es noch weitesgehen original ausschauen und da gefällt mir diese lösung nicht , werde ich wohl nicht drum herum kommen das Fahrzeug ganz zu zerlegen und alles ordentlich aufbauen des sollte dann beim verkauf noch nen extra bonus vom Käufer geben . soll sich ja alles lohnen .
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: karosserieaufnahme schweissen.

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 03 Feb 2020, 19:45

ich habe auch vor die stehbolzen durch schrauben zu ersetzen hab vor dazu nur die auflagebleche in denen der bolzen steckt durch starkes material zu ersetzen 2- 8 mm in dieses blech kann ich dann entweder eine gewindemuffe einschweissen oder evtl sogar nur ein gewinde einschneiden , hab ich beim LJ auch schon öffters gemacht .
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder