Sj410

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Sj410

Beitragvon michaelwutti » Fr, 24 Jan 2020, 20:59

Hallo bei mir ist seit einigen Tagen bei der kardanwelle was ich vermute ein spiel. Nicht bei den kreuzgelenken sondern da wo man die kardanwelle zusammenstecken ungefähr 3mm ist das das problem das das auto dann beim fahren vibration erzeugt
michaelwutti
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 25 Dez 2019, 22:24

Re: Sj410

Beitragvon 4x4orca » Fr, 24 Jan 2020, 22:00

ja
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4889
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Sj410

Beitragvon michaelwutti » Fr, 24 Jan 2020, 22:17

Kann ich die kardanwelle jetzt wegschmeißen
michaelwutti
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 25 Dez 2019, 22:24

Re: Sj410

Beitragvon 4x4orca » Sa, 25 Jan 2020, 18:16

jein

zieh die Kardanwelle auseinander (merke dir genau, wie sie zusammengesteckt war!)
Muss nachher wieder genau im selben zahn zusammen gesteckt werden.

Zieh einen einigermaßen reisfesten dünnwandigen Plastikbeutel über die verzahnung und schieb das ganze wieder zusammen, Was von der Tüte dann noch über steht, abschneiden.
Das zentriert wieder so einigermaßen.

Langfristig solltest du nach ersatz suchen.
Achtung. Es gibt beim 410er verschiedene KArdanwellen

Die alten haben vollmaterialwellen, wie der LJ
ab BJ85 rohrwellen (so ähnlich wie beim 413er) ABer achtung. Die vom 413er passen nicht beim 410er
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4889
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Sj410

Beitragvon michaelwutti » Fr, 07 Feb 2020, 21:07

Habe heute festgestellt das bei der kurzen kardanwelle auf alle zwei kreuzgelenken etwa 2mm spiel ist gehört da ein spiel oder nicht kann das dann sein das wenn ich zu einer kreuzung fahre und bremsen will das dann das knacken herkommt? Von der kardanwelle
michaelwutti
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 25 Dez 2019, 22:24

Re: Sj410

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 08 Feb 2020, 21:19

Die Kreuzgelenke müssen spielfrei sein.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13116
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Sj410

Beitragvon michaelwutti » So, 16 Feb 2020, 12:57

Hab jetzt alles gemacht kreuzgelenk getauscht und es geht einfach nicht weg das Geräusch und jetzt habe ich das vtg zerlegt und habe festgestellt das bei der Welle wo die motor Kraft in Getriebe reingeht beim vtg das das Kugellager sich hin u d her bewegen lässt könnte das das problem sein???
michaelwutti
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi, 25 Dez 2019, 22:24


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder