Bosch AGM High Tech Batterie

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Bosch AGM High Tech Batterie

Beitragvon Stefan » Fr, 03 Jan 2020, 19:59

Hallo Leute,

leider hat die Bosch AGM High Tech Batterie in meinem Samurai nach vielen Jahren ohne Probleme jetzt den Geist aufgegeben und ich brauche eine neue.
Bisher bin ich weder bei Google noch in der Forensuche fündig geworden, deswegen versuche ich es auf diesem Weg.

Gibt es diese Batterien noch oder einen entsprechenden Nachfolger?

Ich habe diese Batterie verbaut:

Bild


Gruß Stefan
Bild
Stefan
Forumsmitglied
 
Beiträge: 311
Registriert: Mi, 14 Feb 2007, 0:54
Wohnort: Gütersloh

Re: Bosch AGM High Tech Batterie

Beitragvon JanAusKiel » Fr, 03 Jan 2020, 20:42

Auch wenn du nach Bosch gefragt hast... ich fahre die Banner und bin sehr zufrieden. Auch mit Winde immer genug Saft :lol:

https://batterie24.de/Autobatterie-AGM- ... 56001.html
Bild

SUZUKI: Sinnlose, Unzusammenhängende Zusammenstellung Unzähliger Konstruktions Irrtümer
JanAusKiel
Forumsmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa, 13 Dez 2014, 0:10
Wohnort: Kiel
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai (Spanier)

Re: Bosch AGM High Tech Batterie

Beitragvon berndhac » Fr, 03 Jan 2020, 22:43

Hallo,

Varta und Bosch sind glaube ich baugleich, somit könnte das der Nachfolger sein:
https://batterie24.de/VARTA-Start-Stop- ... -70Ah.html

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Bosch AGM High Tech Batterie

Beitragvon Stefan » So, 05 Jan 2020, 14:01

Danke für die Infos.

Die einzige AGM Batterie die Bosch noch im Programm hat ist diese hier:

https://de.bosch-automotive.com/de/part ... 4/s5_a/s5a

Ich bin mir bloß nicht sicher ob die für unsere Zwecke so gut geeignet ist wie die AGM High Tech.
Bild
Stefan
Forumsmitglied
 
Beiträge: 311
Registriert: Mi, 14 Feb 2007, 0:54
Wohnort: Gütersloh

Re: Bosch AGM High Tech Batterie

Beitragvon berndhac » So, 05 Jan 2020, 14:41

Hallo,

meiner Meinung nach - wirklich nur Meinung - heißt die Bosch AGM High Tech "High Tech", weil die so alt ist, dass es damals neu und eben "High Tech" war.

Kaltstartstrom von den ganzen Batterien könnte ein Indiz für die grundsätzliche Leistungsfähigkeit sein - ist ja aber für unsere Anwendung mehr als ausreichend - selbst für Windeneinsatz.
Wie weit man die ohne Schaden entladen kann wird da nicht wirklich angegeben. Wenn es Dir darum geht, nimm eine Optima mit Dual-Cycle Tauglichkeit.

Und ob Varta oder Bosch ist meiner Meinung nach egal.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Bosch AGM High Tech Batterie

Beitragvon opelix424 » Mo, 06 Jan 2020, 12:16

mach ne Optima rein sind Top
fix it or leave it
opelix424
Forumsmitglied
 
Beiträge: 104
Registriert: Sa, 12 Jan 2013, 22:20
Wohnort: pfalz

Re: Bosch AGM High Tech Batterie

Beitragvon Stefan » Di, 07 Jan 2020, 0:14

Mittlerweile habe ich entsprechende Informationen von Bosch.

Die Bosch S5A 70Ah (Bosch Nr. 0092S5A080) ist die Batterie die ich gesucht habe.


Gruß Stefan
Bild
Stefan
Forumsmitglied
 
Beiträge: 311
Registriert: Mi, 14 Feb 2007, 0:54
Wohnort: Gütersloh


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]