unbekannter SJ

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

unbekannter SJ

Beitragvon MUD » Mi, 06 Nov 2019, 15:41

Moin

Ein Bekannter ist über einen mir unbekannten SJ gestolpert. Gemäß seiner Beschreibung soll es sich rein äußerlich um einen 410er handeln. So steht es auch auf den Kotflügeln. Auch sonst entspricht er optisch einem 410er, mit z. B. flacher Haube, Blinkern vorn in den Kotflügeln und Kühlergrill mit senkrechten Streben. Auch das Armaturenbrett schaut normal aus und ist ohne Drehzahlmesser.
Nun aber zu den Besonderheiten:
Es ist wohl ein Fünfganggetriebe verbaut. Okay, gab es ja wohl auch bei den letzten 410ern.
Aber unter der Haube steckt ein Dreizylinder Vergasermotor.
Irgendwie gab es doch Dreizylinder im asiatischen Raum. Aber der hier ist ein Linkslenker und eben hier in D.

Ich habe die Karre noch nicht gesehen und weiß auch nicht ob der Weg lohnt. Eventuell hat da auch wer gebastelt. Ansonsten soll der noch ganz gut dastehen, aber im Zuge der Abwrackung schon nicht mehr so auf die Straße dürfen.

Meine Fragen:
Gab es solch ein Auto offiziell von Suzuki? (Ist ein kurzes Cabrio)
Was ist dann für ein VTG verbaut?
Lohnt es, das 5er Schaltgertriebe (wenn es eines vom 410er ist) vor der Presse zu retten? Sprich gibt es Suchende im Bereich Berlin?

Andere Fragen, weil ich gerade wieder einmal hier bin:
Passen Sitze vom alten Swift GTI in den spanischen Samurai?
MUD
Forumsmitglied
 
Beiträge: 599
Registriert: Mi, 04 Okt 2006, 17:48

Re: unbekannter SJ

Beitragvon kurt (eljot ) » Do, 07 Nov 2019, 1:52

hi wegen dem getriebe das ist entweder eins aus einem der letzten 410er oder aber ein umgebautes dazu gab es mal ne Anleitung .
der motor wenn es ein 3 Zylinder ist könnte es ein agregat vom LJ 55 sein waäre dann auch sehr selten und bei manchen LJ 50 besitzern sicherlich gesucht
vor der presse rettenswert ist generel alles von älteren suzukis und damit meine ich alles vom bj 82 bis 2005.

das sowas von suzuki vom band lief kann ich mir nicht vorstellen wurde also sicherlich selbst aus altteilen zusammengeschraubt.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3516
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: unbekannter SJ

Beitragvon 4x4orca » Do, 07 Nov 2019, 11:25

Es könnte theoretisch ein 3 Zylinder G10A-Motor sein (das ist nämlich auch ein 1-Liter-Motor), welcher auch an das Getriebe vom SJ413/Samurai (G13x) passt.

Um genaueres zu sagen, solltest du mal Fotos einstellen. Original ist das auf jeden Fall nicht.

Das 410er Getriebe (also für den F10A Motor) gab es übrigens niemals von Suzuki Original mit 5 Gängen. Man kann das Typ 5 Schaltgetriebe vom 410er aber recht einfach mit Teilen vom 1,3er Getriebe auf 5 Gang umbauen.

Gruss
Sacha
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4860
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: unbekannter SJ

Beitragvon MUD » Do, 07 Nov 2019, 18:43

Hallo ihr beiden

Da habe ich wieder etwas gelernt. Ich bin davon ausgegangen, dass es tatsächlich einen SJ mit Fünfgang gab. Allerdings habe ich da, wie schon erkannt, die Anzahl der Gänge mit dem Typ gleichgesetzt.
Mit dem Auto bleibt es dennoch interessant. Ich war nie da und werde mir das auch nicht in nächster Zeit geben. Aber mein Kumpel fährt noch einmal dran vorbei und macht dann auch Fotos. Ich informiere euch und stelle die Bilder hier ein.

Gruß
MUD
Forumsmitglied
 
Beiträge: 599
Registriert: Mi, 04 Okt 2006, 17:48

Re: unbekannter SJ

Beitragvon Geronzen » Do, 07 Nov 2019, 20:13

Sehr gut!
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2198
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: unbekannter SJ

Beitragvon MUD » Do, 14 Nov 2019, 1:00

Moin

Endlich einmal das Geheimnis lüften, was nun doch keines war. Mein Kumpel hatte sich einfach verguckt. Es ist ein normaler 410er. Zwar mit nem 5-Gang Getriebe, aber normalem Motor.
Also sorry für die Panikmache hier.

Gruß

MUD
MUD
Forumsmitglied
 
Beiträge: 599
Registriert: Mi, 04 Okt 2006, 17:48


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot]