Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon Harry Simson » Mo, 30 Sep 2019, 23:13

Hallöchen zusammen,
ich habe den Samurai Motor von Razzio gekauft und freue mich über das gut gelaufene Geschäft.
Jetzt hab ich den Motor hier liegen und frage mich ob ich Dichtungen erneuern soll. Und wenn welche machen Sinn? Es ist doch einfacher wenn der Motor noch draußen ist...
Hat jemand Erfahrung mit diesem Motor und weiß welche ich unbedingt wechseln muss?
Vielleicht kann man später nicht mehr so gut drankomm oder so.
Freue mich schon auf eure Ratschläge...
MfG Harry
Harry Simson
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 05 Sep 2019, 13:59

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon harm820 » Di, 01 Okt 2019, 7:05

Hallo

Um welchen Motor handelt es sich denn genau?
Ist er irgendwo offensichtlich inkontinent?
Dann solltest du diese Dichtungen Wechseln z.B. Ölwannendichtung Ventildeckeldichtung.
Also überall wo es raussift.

Gruß Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 288
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon Harry Simson » Di, 01 Okt 2019, 7:31

Ne, leider (oder lieber Gott sei Dank :roll:) kann man keine Undichtigkeiten sehen. Razzio hatte ihn sauber verschickt.
Aber wenn der Motor doch schon draußen ist, macht es dann Sinn Dichtungen zu wechseln? Und wenn dann welche?
Der Motor ist BJ 89 und keiner kennt die KM Leistung.
Zuletzt geändert von Harry Simson am Di, 01 Okt 2019, 9:12, insgesamt 1-mal geändert.
Harry Simson
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 05 Sep 2019, 13:59

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon Harry Simson » Di, 01 Okt 2019, 7:33

harm820 hat geschrieben:Hallo

Um welchen Motor handelt es sich denn genau?
Ist er irgendwo offensichtlich inkontinent?
Dann solltest du diese Dichtungen Wechseln z.B. Ölwannendichtung Ventildeckeldichtung.
Also überall wo es raussift.

Gruß Robert


Samurai Motor 1,325l Benziner BJ89
Zuletzt geändert von Harry Simson am Di, 01 Okt 2019, 9:12, insgesamt 3-mal geändert.
Harry Simson
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 05 Sep 2019, 13:59

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon ohu » Di, 01 Okt 2019, 8:17

Die Kurbelwellensimmerringe, Ventildeckeldichtung und der Zündverteiler-O-Ring sind immer gute Kandidaten. 8)
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4091
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon Harry Simson » Di, 01 Okt 2019, 9:14

ohu hat geschrieben:Die Kurbelwellensimmerringe, Ventildeckeldichtung und der Zündverteiler-O-Ring sind immer gute Kandidaten. 8)

=D> da hab ich ja was zu tun
Harry Simson
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 05 Sep 2019, 13:59

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon kurt (eljot ) » Mi, 02 Okt 2019, 20:42

wenn der motor eh schon draussen ist
bietet es sich jetzt an Dichtungen zu wechseln an die du später nicht mehr so einfach ran kommst wie z.b. beide kurbelwellensimmeringe hinten und vorne
ölwannendichtung schadet auch nicht , wenn ich mich recht erinnere is die wanne aber eh nur mit ner dichtpaste abgedichtet ( bitte um korektur wenn falsch )
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3496
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon veb1282 » Mi, 02 Okt 2019, 22:13

Also wenn wir schon bei der Kurbelwelle sind, schadet auch die Zylinderkopfdichtung nix...
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 906
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon ohu » Do, 10 Okt 2019, 14:57

veb1282 hat geschrieben:Also wenn wir schon bei der Kurbelwelle sind, schadet auch die Zylinderkopfdichtung nix...



Der Aufwand ist ungleich höher, und die ZKD hat keinen Verschleiß wie die Kurbelwellensimmerringe. Sicher, schadet nicht, aber wenn, dann sollte man den Kopf vielleicht noch mal neu planen, und dann wirds echt aufwendig..
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4091
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Welche Dichtungen soll ich wechseln?

Beitragvon veb1282 » Do, 10 Okt 2019, 17:18

Aufwendig ist bei einem Motortausch ein guter Gedanke. Es ist bei den Suzukis wohl generell eine der aufwendigsten denkbaren Arbeiten. Nur ist es aufwendig alles neu zu machen, was geht wenn der Mist auf der Werkbank liegt, oder eher was einzubauen und bald drauf wieder anzufangen.

Hat jetzt hier keine größere Bedeutung, kann ja jeder nach seinen Vorstellungen. Ich bin halt so, dass ich bei der richtigen Gelegenheit eher eine noch gute Dichtung raus schmeiße, weil ich dann weiß, ich hab alles save.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 906
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bündnerbock, Google Adsense [Bot], MSN [Bot], Sir Rutherford