VTG neu lagern

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: VTG neu lagern

Beitragvon sevensense » Do, 16 Jan 2020, 8:04

Vtg ist neu gelagert. Ist doch kein Hexenwerk. Ich hab eine Werkstattpresse. Damit geht das kinderleicht. Und nun das wichtige. Ich hab mir über Ebay den kompletten Lagersatz samt Welle aus Indien bestellt. Der kostet mit Zoll 100 Euro. Das überaschende ist das fast alle Lager in originaler Suzuki Verpackung geliefert wurden. Die restlichen Hersteller sind auch namenhaft. Alles passt super und das vtg läuft geräuschfrei.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2020
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4, Jeep Cherokee XJ 4.0

Re: VTG neu lagern

Beitragvon Markes » Mo, 03 Feb 2020, 14:04

Poste mal den Link dazu bitte ;)
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 184
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: VTG neu lagern

Beitragvon sevensense » Mo, 03 Feb 2020, 14:33

Einfach bei ebay eingeben. Versand ist aus Indien.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2020
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4, Jeep Cherokee XJ 4.0

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder