Rahmenausleger weggefault

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon muzmuzadi » Mo, 05 Aug 2019, 13:31

Dani in Radeburg könnte noch einen brauchbaren Rahmen rumliegen haben aus dem man was rausschneiden kann.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13007
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Razzio » Mo, 05 Aug 2019, 14:46

So, ich hab in meiner Gegend einen Rahmen gefunden. Nun ist die Frage, ob das Umschlagen der alten FGSN auf den "neuen" Rahmen abgenommen wird. Dazu werde ich heute mal bei der DEKRA anrufen. Ich werde berichten was mir erzählt wird.
Herzliche Grüße, Razzio

Natürlich gebräunt durch Eisenoxid!
Razzio
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo, 21 Jan 2019, 8:43
Wohnort: Dresden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Benziner, BJ 90, japanische Ausführung

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Razzio » Mo, 05 Aug 2019, 14:49

Hallo Andreas, hab das zu spät gelesen. Ich werd mal sehen was die DEKRA sagt und mal abwägen was (auch finanziell) mehr Sinn macht.
Herzliche Grüße, Razzio

Natürlich gebräunt durch Eisenoxid!
Razzio
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo, 21 Jan 2019, 8:43
Wohnort: Dresden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Benziner, BJ 90, japanische Ausführung

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Razzio » Mi, 07 Aug 2019, 18:43

Leider hab ich noch nicht bei der DEKRA gefragt aber mich treibt eine andere Frage um: Ich brauche ringsum neue Body-Gummis. Muss es der Satz für 185,- EUR sein oder tut es auch ein günstigeres Set? Wie sind Eure Erfahrungen mit diesen Teilen?
Herzliche Grüße, Razzio

Natürlich gebräunt durch Eisenoxid!
Razzio
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo, 21 Jan 2019, 8:43
Wohnort: Dresden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Benziner, BJ 90, japanische Ausführung

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Geronzen » Mi, 07 Aug 2019, 19:00

Nimm lieber dieses:
https://www.ebay.de/itm/SUZUKI-SAMURAI-SIERRA-GYPSY-SJ413-SJ410-CHASSIS-KORPERHALTERUNG/183076654507

ich bin mit der Qualität zufrieden :!:
und mit dem Preis :lol:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2140
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Jack » Mi, 07 Aug 2019, 22:26

Ich hab auch schonmal diese Teile aus Indien bestellt. Kostet noch ca. 8 Euro Zoll extra. Passform ist in Ordnung. Die stinken noch nach Gummi weil sie gerade frisch hergestellt wurden. Ich würde die sofort wieder kaufen.
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 591
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder