Rahmenausleger weggefault

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Razzio » So, 04 Aug 2019, 1:24

Liebe Selbsthilfegruppe,
ich habe da ein Problem: Die Rahmenausleger wo das Führerhaus angeschraubt ist, sind bei meinem Einsatzwagen nicht mehr da. Zumindest die hinter den Radhäusern. Auch das Geweih wo die Hängerkupplung sitzt sowie das Rundrohr unter der Stossstange hinten gewährt größere Durchblicke.

Also muss das Führerhaus runter und neue Stumpel an den Rahmen damit der Prüfingeneur im nächsten Frühjahr wieder zufrieden und wohlwollend nicken kann.

Ich war so blauäugig zu glauben die Teile gibt es als Reparaturteile fertig aber da habe ich mich wohl getäuscht. Ich kann mir nicht vorstellen dass ich der Erste mit diesem Problem bin und möchte gern mal von Betroffenen hören was sie in diesem Fall getan haben.

Kastenprofile? Welches Material damit es nicht reißt? Besondere Vorsorge damit es dort nicht wieder gammelt?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich sehr!
Herzliche Grüße, Razzio

Natürlich gebräunt durch Eisenoxid!
Razzio
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo, 21 Jan 2019, 8:43
Wohnort: Dresden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Benziner, BJ 90, japanische Ausführung

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon 4x4orca » So, 04 Aug 2019, 4:03

fotos bitte.

Hier z.B. eine Lösung

viewtopic.php?f=24&t=44407&p=383049#p383049
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4808
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Rainer0908 » So, 04 Aug 2019, 9:56

Ein guten Rahmen besorgen und die Nummer umschweißen ist wohl die bessere Option.
Rainer0908
Forumsmitglied
 
Beiträge: 143
Registriert: Di, 19 Jun 2018, 20:55

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Geronzen » So, 04 Aug 2019, 13:40

Rainer0908 hat geschrieben:Ein guten Rahmen besorgen und die Nummer umschweißen ist wohl die bessere Option.


UND illegal ](*,) :!: :!: :!:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2140
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon veb1282 » So, 04 Aug 2019, 16:04

Nein, das ist nicht zwingend illegal. Es gibt da Möglichkeiten, die Nummern umzuschreiben.

Man kann in einen besseren/"neuen" Rahmen die alte Nummer einschlagen und vom Prüfer abnehmen und im Schein die Änderung vermerken lassen.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 847
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Jack » So, 04 Aug 2019, 18:46

Einen Samurai Rahmen ohne Nummer kannst du dir bei mir für eine Kiste Bier abholen
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 591
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Jack » So, 04 Aug 2019, 18:49

Einen Samurai Rahmen ohne Nummer kannst du dir bei mir für eine Kiste Bier abholen
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 591
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 04 Aug 2019, 19:18

hi also so ein vorgehen darf bei uns sogar der dekra prüfer eintragen
bei meinem wolpi war ja ebenfalls der rahmen durch ich hab nen ersatzrahmen besorgt und dort dann die nummer vom alten rahmen eingeschlagen .
im brief wurde dann vermerkt das der rahmen wegen rostschäden getauscht wurde und die fahrgestellnummer vorne am rahmen neu eingeschlagen wurde
am besten du klärst mit deinem prüfer ab ob du es so machen darfst und ob er da drauf sein ok geben kann.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3471
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Razzio » Mo, 05 Aug 2019, 8:39

Vielen lieben Dank für Eure Ideen. Das Angebot mt dem Rahmen klingt sehr verlockend, Jack. Wenn Du nicht so weit weg wohnen würdest, wäre ich schon Bier holen. Wenn Du mir aber mal bitte ein paar Fotos von kritischen Stellen senden könntest, würde ich noch mal darüber nachdenken. Vor allem wegen dem Heck bei mir wo ja doch einiges neu gebastelt werden muss.

Mein Rahmen ist im Grunde gar nicht so schlecht. Es muss aber was daran gemacht werden. Die Ausleger sind eben immer so ein Salz- und Wasser-Reservoir und außerdem schubbern da die Lager für die Kajüte herum.

Kann mir jemand sagen, wer diese Einschweißbleche verkauft? Ich hab das mal gelesen dass die jemand presst und verkauft, finde aber den Beitrag nicht mehr.
Herzliche Grüße, Razzio

Natürlich gebräunt durch Eisenoxid!
Razzio
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo, 21 Jan 2019, 8:43
Wohnort: Dresden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Benziner, BJ 90, japanische Ausführung

Re: Rahmenausleger weggefault

Beitragvon Geronzen » Mo, 05 Aug 2019, 8:54

Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2140
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder