Fahrwerksfragen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon muzmuzadi » So, 07 Jul 2019, 13:39

Seit wann gibt es ein 80 mm OME??
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12989
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon DaBonse » So, 07 Jul 2019, 14:42

Gibt es nicht?

War felsenfest davon überzeugt das es das gab, oder habe ich es mit Trailmaster verwechselt?
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon muzmuzadi » So, 07 Jul 2019, 17:09

Bei Calmini gab es 80mm, aus Polen (alles ohne Papiere)
und von TM 50, 70( add a leaf) und 80.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12989
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon Tobi001 » So, 07 Jul 2019, 17:24

Ok, gibts noch sinvolle Zusätze die man zum Fahrwerk dazupacken könnte, größer Schäkel z.b.? Oder einfach Fahrwerk einbauen und fertig?
Tobi001
Forumsmitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo, 07 Jan 2019, 20:08

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon muzmuzadi » So, 07 Jul 2019, 17:54

OME kaufen, einbauen, erledigt.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12989
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 07 Jul 2019, 18:25

gibt es von ome überhaupt ein 80 mm fahrwerk ?
normal legt man bei ome wert drauf die höherlegung gering zu halten um unnötigen verschleis an wellen etc. zu vermeiden.
mfg ku´rt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3453
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon DaBonse » So, 07 Jul 2019, 22:00

Also es gibt wohl kein +80 Fahrwerk von OME. Wusste ich nicht. Habe selber ein 50mm drinnen.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon Tobi001 » Mo, 08 Jul 2019, 13:23

Ok, halten wir fest:

Es gibt:

TM 50mm
TM 70mm
TM 80mm
Calmini 80mm
und
OME 50mm

Nach allem was ich jetzt gelesen hab ist das OME das beste Fahrwerk
Tobi001
Forumsmitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo, 07 Jan 2019, 20:08

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon sammy1600 » Mo, 08 Jul 2019, 15:01

Tobi001 hat geschrieben:Ok, halten wir fest:

Es gibt:

TM 50mm
TM 70mm
TM 80mm
Calmini 80mm
und
OME 50mm

Nach allem was ich jetzt gelesen hab ist das OME das beste Fahrwerk


TM 50mm hat ein Gutachten
TM 70mm hat ein Gutachten ist aber unfahrbar! Besteht nur aus Zusatzlagen die die Serienfeder aufdrückten und später brechen lassen!
TM 80mm hat ein Gutachten
Calmini 80mm hat kein Gutachten kaum noch in Eu zu bekommen.
und
OME 50mm hat ein Gutachten wenn es über den deutschen Import gekauft wird, sonst nicht!
Dobbinson 50mm hat kein Gutachten
Raptor4x4 105mm hat kein Gutachten
Raptor 50mm hat kein Gutachten
Raptor 75mm hat kein Gutachten
Ironaman 45mm hat kein Gutachten
diverse Fahrwerke aus Polen auch alle ohne Gutachten
Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen

Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3103
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen

Re: Fahrwerksfragen

Beitragvon Tobi001 » Mo, 08 Jul 2019, 20:05

Ich geh mal davon aus das sich die Fahrwerke ohne Papiere alle wie Arsch fahren?
Tobi001
Forumsmitglied
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo, 07 Jan 2019, 20:08

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder