Lenkrad und Demontage

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Lenkrad und Demontage

Beitragvon veb1282 » Do, 20 Jun 2019, 18:29

Hallo Leute, bin grad am aufräumen und hab eine altertümliche Lenksäule gefunden. Weiß einer auf die schnelle, was das genau ist? SJ410 oder 413er?

Und nun will ich die zur besseren Lagerung bissel zerlegen und bekomm das Lenkrad nicht ab. Wo ist der Trick? Hab es mit sanfter Gewalt wie beim Samurai versucht. Aber der Hupendeckel will nicht ab. Paar winzige Schrauben unten dran, haben auch nix gelöst.

Bild

Gruß
Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 920
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Lenkrad und Demontage

Beitragvon 4x4orca » Do, 20 Jun 2019, 18:36

Bajonett verschluss
Etwas rein drücken und nsch links drehen

Könnte st410 typ 1 oder lj80 sein
Die haben das gleiche Lenkrad
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4831
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Lenkrad und Demontage

Beitragvon veb1282 » Do, 20 Jun 2019, 18:48

Da schau her. So einfach gehts, wenn mans weiß. Gut, dass ich nicht gehebelt habe.
Besten Dank.

Nur am Rande, das Ding ist alt und nicht in perfektem Zustand. Aber falls sich einer direkt verliebt hat. Es wäre abzugeben.

Zwei Pedale, Säule, Lenkstockschalter, Zündschloss inkl. Schlüssel...
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 920
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot], Mtlol