Temperatursensor am Kat kann weg?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Temperatursensor am Kat kann weg?

Beitragvon muzmuzadi » So, 28 Apr 2019, 8:50

Also hat er damals doch keine EURO 2 gehabt und deshalb 196 € gekostet. Aber bei dem Bj. ist es ja mit dem Minikat kein grosses Thema. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12955
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Temperatursensor am Kat kann weg?

Beitragvon harm820 » So, 28 Apr 2019, 9:22

Richtig

89 € für Minikat und vom Tüv eintragen lassen 110€.
Dann die nächsten 25 Jahre günstig Fahren :wheel:

Allzeit Rost freih Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 225
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Temperatursensor am Kat kann weg?

Beitragvon veb1282 » So, 28 Apr 2019, 12:37

Minikat hab ich auch auf dem Plan für den 95er. Für den 93er könnt ichs auf Risiko probieren. Allerdings ist der im Moment eh ne Dauerbaustelle und kostet überhaupt keinen Unterhalt. :-D

Aber davon abgesehen, wo ist denn jetzt mein Fehler bei dem Fühler? Welchen praktischen Nutzen hat das Ding jetzt für mich? Also mir ist schon soweit klar, dass es theortisch das Abgasverhalten verbessert. Aber was ist nun praktisch? Ich hab grad extra alle Papiere rausgekramt und stelle fest, dass die beiden mit und ohne Zusatzfühler (alles Santana Einspritzer im Originalzustand, 1298cm³, G-Kat) alle "Schadstoffarm E2" (also Euro1) haben.

Unter diesen Umständen würde doch kein Mensch irgendwas sagen, wenn ich da nen Austauschmotor vom 93er in den 95 bau.

Hat mal einer von euch da einen Defekt gehabt? An was merkt man das dann? Ich habe dazu sehr wenig Infos. Alle Handbücher usw. sind für Fahrzeuge ohne Fühler.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 746
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Temperatursensor am Kat kann weg?

Beitragvon Young » So, 28 Apr 2019, 19:51

Geronzen hat geschrieben:
Young hat geschrieben:
Geronzen hat geschrieben:mein 98er Samurai hat sogar einen OBD2-Anschluß!!!! musste ich erstaunt feststellen.


Wo genau ist denn der OBD2 Anschluss bei deinem?
Habe auch einen 98 Samurai und wäre ja cool wenn der den auch hätte :-D

Gruß Young


links neben dem Steuergerät - bei Bedarf kann ich mal ein Foto machen......


Hab leider nicht so einen fortschrittlichen Samurai :( :-D
Aber Danke für die Info :-D
Young
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo, 13 Aug 2018, 12:50
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana

Re: Temperatursensor am Kat kann weg?

Beitragvon harm820 » So, 28 Apr 2019, 20:01

Also meine Meinung
Wenn du einen Motorumbau von alt 93 auf neu 95 machst. Musst du das Abnehmen lassen um die Steuerklasse zu ermitteln.

Der Zweite Sensor sagt dem Motorsteuergerät einfach die Einspritzmenge um den jeweiligen Abgaswert einzuhalten und um sauber zu laufen.
Bitte um Berichtigung wenn mein Halbwissen als Elektriker nicht Stimmt.

Fakt ist doch

Der Sensor gibt die Daten an das Steuergerät damit der Motor sauber läuft.
Wenn man den überbrückt oder Weglässt stimmen die Abgaswerte nicht mehr!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja die Dinger sind wehr teuer.

MFG Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 225
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Temperatursensor am Kat kann weg?

Beitragvon veb1282 » So, 28 Apr 2019, 20:50

Naja, dem Steuerteil würde was fehlen, wenn das Ding plötzlich defekt oder weg wäre. Aber der 93er und der 95er haben sonst doch den absolut identischen Motor. Die Schadstoffklasse ist auch gleich. Warum sollte ich das dann abnehmen bzw. eintragen lassen? Tausch eines Auspuffs oder eines Steuerteils hat doch noch nie einer eintragen lassen. Oder lieg ich da falsch?
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 746
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Temperatursensor am Kat kann weg?

Beitragvon harm820 » Mo, 29 Apr 2019, 8:50

Wahr vielleicht von mir ein Denkfehler mit dem eintragen lassen.
Mit Euro 1 sind wir ja an der untersten Schadstoffklasse. Danach kommt nur noch Euro 0 mit Totenkopf.
Deshalb habe 93er und 95er ja die gleiche Klasse.
Warum jetzt einer den zweiten Fühler hat kann ich mir nur so erklären, dass es mit einem besseren lauf zu tun hat.
Die Technik bleibt ja nicht stehen.
Aber wie gesagt ich bin Elektriker und kein KFZ ler.
Vielleicht kann das jemand besser erklären.

MFG Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 225
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BiEr 1