Neue Blattfedern?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Neue Blattfedern?

Beitragvon Folky » Sa, 16 Mär 2019, 0:41

Moin
Neuer Tag neues Problem
Als ich meinen Samurai gekauft habe wurde mir gesagt das der das 50mm Trailmasterfahrwerk drin hab.
Bin ich auch fast mit einverstanden weil die Dämpfer die richtigen sind, aber wo bitte steht die KBA Nummer auf den Federn?
Da finde ich rein gar nichts....
Jetzt hab ich nach Trailmasterblattfedern geguckt aber finde keine für das 50er Fahrwerk mit Gutachten aber vielleicht guck ich da auch nur dran vorbei und jemand kann mir welche zeigen die gehen.
Die Dämpfer brauchst man ja bekanntlich nicht eintragen die wedern aber schon....
Kann mir evtl. Auch noch jemand das Gutachten für das Fahrwerk schicken da hab ich leider auch keins für...
"Eingetragen" soll das sein aber die bei der Zulassungsstelle haben das damals nicht in den Fahrzeugschein reingeschrieben und gesagt das ich mit dem Tüv Zettel immer rumfahren soll das würde reichen aber ich würde das schon gerne nochmal extra nochmal eintragen lassen da jetzt in der Aufbauphase eh noch mehr kommt
Wie sieht das eigentlich mit den Schäkeln und Tüv aus?

MfG
Nils
Folky
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 19 Okt 2018, 13:04

Re: Neue Blattfedern?

Beitragvon Schosch » Sa, 16 Mär 2019, 9:38

Folky hat geschrieben:Bin ich auch fast mit einverstanden weil die Dämpfer die richtigen sind, aber wo bitte steht die KBA Nummer auf den Federn?
Da finde ich rein gar nichts....
Jetzt hab ich nach Trailmasterblattfedern geguckt aber finde keine für das 50er Fahrwerk mit Gutachten aber vielleicht guck ich da auch nur dran vorbei und jemand kann mir welche zeigen die gehen.


Servus,

die Nummern sind auf die Federn auflackiert und je nach Einsatz nach einem Jahr weg.
Normal haben die 50er Trailmaster "17001" auflackiert, such mal danach.

Viele Grüße

Schosch
Benutzeravatar
Schosch
Forumsmitglied
 
Beiträge: 816
Registriert: Di, 20 Jun 2006, 8:56
Wohnort: 96260 Weismain

Re: Neue Blattfedern?

Beitragvon Folky » Sa, 16 Mär 2019, 14:00

Moin

Alles klar danke!
Dann werden die weg sein...
Die Federn sind schon so um die 5 Jahre alt...
Dementsprechend schon Rost Braun...
Folky
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 19 Okt 2018, 13:04

Re: Neue Blattfedern?

Beitragvon veb1282 » Sa, 16 Mär 2019, 20:45

Also Infos zu den Fahrwerken/Nummern gibts auch auf der Seite von Trailmaster unter Produktinfos, auch zum Download.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 817
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Neue Blattfedern?

Beitragvon Folky » Sa, 16 Mär 2019, 22:54

Und wie ist das mit neuen blattfedern für das Fahrwerk?
Hab die bisher immer nur ohne Gutachten gefunden...
Folky
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 19 Okt 2018, 13:04

Re: Neue Blattfedern?

Beitragvon Möhre » Sa, 16 Mär 2019, 23:19

Folky hat geschrieben:Und wie ist das mit neuen blattfedern für das Fahrwerk?
Hab die bisher immer nur ohne Gutachten gefunden...



Nim den TÜV Bericht wo die Eintragung drauf steht und lass das in die Papiere eintragen

Die Federn von tm bekommst du bei trailmaster
Spielzeug :
90'er samurai,Vitara motor 1,6L 8V und Servolenkung,vtg typ 2,31er reifen,diff's vom 413,+50 trailmaster fahrwerk + Bl,winde vorne,jeep verbreiterrungen

94'er Ford Explorer I 4l
als Zug Fahrzeug
Benutzeravatar
Möhre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 709
Registriert: Fr, 07 Mär 2008, 23:35
Wohnort: Meinerzhagen

Re: Neue Blattfedern?

Beitragvon Jack » So, 17 Mär 2019, 19:35

Was steht denn in dem TÜV Zettel?

Wenn Du geänderte Schäkel hast, musst du die per Einzelabnahme vom TÜV abnehmen lassen, dann kann die Zulassungsstelle dir die eintragen.

Wenn du welche von ASP Eberle hast gibt es ein Teilegutachten dafür
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 583
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: Neue Blattfedern?

Beitragvon Folky » Mo, 18 Mär 2019, 21:44

Moin
Auf den Schäkeln steht aufjedenfall auch keine Nummer...
Ich such nachher mal den Bericht raus wo das eingetragen wurde.
Folky
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 19 Okt 2018, 13:04


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder