Kunststoffkrümel im Differential

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon veb1282 » Di, 12 Mär 2019, 14:28

Hallo Leute, ich habe gerade eins meiner HA-Diffs gereinigt. Als ich den Dichtring raus hab, schau ich ins Diff und im oberen Lager hängen lauter solche kleinen Kunststofffetzen.
Nun weiß ich nicht so recht wo das herkommt. Ist denn da Kunststoff in dem Lager? :-k Oder ist nur irgendwie irgendwas reingeflutscht und zermalen worden? Für mich sieht das Lager auf den allerersten Blick eigentlich in Ordnung aus.

Bild

Besten Dank schonmal.

Gruß
Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 966
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon muzmuzadi » Di, 12 Mär 2019, 14:54

Sieht aus wie überschüssige Dichtmasse.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13070
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon ohu » Di, 12 Mär 2019, 14:59

Alternativ könnten es noch aufgelöste Wellendichtringe oder der Dichtringschutzkorb an den Radlagern sein. Sonst ist in den Achsen eigentlich nichts aus Kunststoff.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4099
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon veb1282 » Di, 12 Mär 2019, 16:32

Ich werd mal drauf rumdrücken. Aber es kam mir eigentlich eher nicht wie gummiartig vor. Das hat alles unter dem oberen Blechdeckel bzw. Zwischen den Walzen vom Lager gesteckt.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 966
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon SamuraiDrummer » Di, 12 Mär 2019, 22:47

Oder war sowas verbaut
https://www.kugellager-express.de/rille ... gIocvD_BwE
Kugellager mit Kunsstoffummantelung während sich diese verabschiedet hat.
Es gibt auch Schrauber, die eine Seite der Ummantellung rausmachen und z.Bsp an der Rückseite drin lassen, damit das Öl besser im Lager erhalten bleibt.
SamuraiDrummer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 108
Registriert: Do, 08 Nov 2018, 22:25

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon ohu » Mi, 13 Mär 2019, 9:00

Solche Lager sind aber nirgendwo in der Achse. Die Lager am Diff sind 4x Kegelrollenlager ohne Dichtring (und Metallkäfig), die Radlager haben zur Achse hin einen Blechdeckel.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4099
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon SamuraiDrummer » Mi, 13 Mär 2019, 10:53

ohu hat geschrieben:Solche Lager sind aber nirgendwo in der Achse.

Von Haus aus nicht, aber wenn da schon mal jemand dran war? Ist ja nur eine Theorie meinerseits.
Kann ja auch, wie schon geschrieben, überschüssige Dichtungsmaße sein.
SamuraiDrummer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 108
Registriert: Do, 08 Nov 2018, 22:25

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon ohu » Mi, 13 Mär 2019, 13:01

Naja, aber normale Rillenkugellager würden auch nirgendwo hinpassen, es sei denn man legt sie lose in den Differentialkorb. :lol: :wink:
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4099
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Kunststoffkrümel im Differential

Beitragvon veb1282 » Mi, 13 Mär 2019, 18:52

Also ich habe nochmal die Krümel angeschaut. Hatte die beim Schleifen des Diff etwas verblaßen. Aber es ist definitiv Hartplastik. Ich habe paar Teilchen identifiziert, die zu dem Plasteschutz vom hinteren Radlager passen könnten.
Schleierhaft ist mir aber, wie der durch die Achse, ins Differential, durchs Differential, durch beide Lager bis unter den letzten Deckel des äußeren Lagers wandern soll.

Bild

Auf dem Bild wären dann BEIDE Teile zu sehen, wenn das so ablief.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 966
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder