Ohne Türen fahren

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Ohne Türen fahren

Beitragvon HerbieOPF » Mo, 07 Jan 2019, 20:01

Hallo!
So, das gute alte Thema mit den Türen.
Da die meisten Einträge in der Zwischenzeit fast 10 Jahre alt sind, wollte ich das ganze aktuell noch mal aufrollen.
Also, kann man in Österreich ohne Türen fahren?
Wie sieht das ganze rechtlich aus, wenn man nur eine kleine Geldstrafe zahlen müsste, könnte ich damit auch leben.
LG Jan

Edit: Es geht um einen Samurai.
HerbieOPF
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr, 09 Mär 2018, 0:16

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon veb1282 » Di, 08 Jan 2019, 12:40

Also ich habe da nicht viel eigene Erfahrung, weil ich das ganze irgendwie unangenehm finde. So wegen Wetter und so. Aber soweit ich weiß, gab es da immer so ein paar Voraussetzungen. Da mussten glaube ich die Türen weg, was gerne mit aufgeflexten Scharnieren gelöst wird. Da sind die Türen dann ein- und aushängbar. Dann müssen die Spiegel von der Türe an die Säule oder Motorhaube umgesetzt werden (laut Bescheinigung zumindest links). Dann wurde glaub ich gern noch ne Kette reingehängt. Gurte anlegen...logisch.
Dazu gibt es eine Bescheinigung von Suzuki. Die würde ich auf jeden Fall an Bord haben wollen, falls einer fragt. Ich hab eine Kopie von 1986.

Was dazu jetzt die Polizei sagt, wenn du ihr in die Hände fällst? Oder was der Staat (und dann noch unser Nachbarstaat) dazu inzwischen meint? Ob die Bescheinigung die Datei wert ist, in der sie gespeichert ist? Ob man dich im Straßengraben standrechtlich erschießt? Ich habe keine Ahnung!

Aber wenn du es unbedingt versuchen willst. Was soll schon sein? Der Aufwand ist überschaubar und alles ist leicht rückgängig zu machen. Nur auf besseres Wetter würde ich warten. Und nicht rausfallen!

Soweit mein Senf. Vielleicht hat ja einer noch direktere Erfahrungen damit.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 638
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon Geronzen » Di, 08 Jan 2019, 12:59

Wenn du ohne Türen fährst - Landstraße und so.... acht peinlichst darauf, dass der Fußraum sauber ist. Durch die Verwirbelungen hast sonst einen gehörigen Anteil vom Fußraumleben im Gesicht.... :P
Mein aaS vom TÜV Nord sagte mal zum Fahren ohne Türen - mach doch (Spiegel an der A-Säule). Das Ding mit der Kette findet er lächerlich. Wofür soll die sein? Biste angeschnallt - fällste nicht raus. Und so eine Kette schützt quasi vor nix..... :roll:
Da die Karosserie nix mit der Steifigkeit des Fahrzeuges zu tun hat ist das entfernen der Türen technisch kein Problem.
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2013
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon HerbieOPF » Di, 08 Jan 2019, 17:12

Vielen Dank ihr Zwei!
Nun würde mich nur noch interessieren, wie man die Spiegel bei der Motorhaube montiert? Ich hane gelesen, dass da Löcher sind, nur wo?
LG Jan
HerbieOPF
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr, 09 Mär 2018, 0:16

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon joni313 » Di, 08 Jan 2019, 19:02

Hallo Jan,
es beantwortet zwar nicht ganz deine Frage aber zur Anregung hier ein paar Bilder wie ich das mit den Spiegeln bei mir gelöst habe. :-D
Bild
Bild
LG Johannes
joni313
Forumsmitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: Sa, 27 Sep 2014, 8:17
Wohnort: Steinbach am Glan
Meine Fahrzeuge: Samurai (Santana E)

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon veb1282 » Di, 08 Jan 2019, 19:51

Das mit den Ketten stimmt sicher. Aber die haben wohl eher eine psychologische Funktion. Sieht sicherer aus. Falls einer (TÜV, Polizei,...) dir da komisch kommt...
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 638
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon Geronzen » Di, 08 Jan 2019, 20:48

HerbieOPF hat geschrieben:Nun würde mich nur noch interessieren, wie man die Spiegel bei der Motorhaube montiert? Ich hane gelesen, dass da Löcher sind, nur wo?


Da sind weder Löcher in der Motorhaube noch an der Karosserie - jedenfalls nicht für Spiegel :-D

Zufällig passen die Chromspiegel vom 413 genau an die kleine Fläche unter dem Scheibenrahmen. Fix 3 Löcher gebohrt, Blechschrauben oder Einziehmuttern gesetzt und fertig ists.
Sieht dann so aus:

Bild

Tür-Schaniere auf aushängbar umgebaut...
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2013
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon HerbieOPF » Mi, 09 Jan 2019, 0:39

Vielen Dank!
Naja, jetzt heissts arbeiten.
HerbieOPF
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr, 09 Mär 2018, 0:16

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon Monstersuzi » Do, 10 Jan 2019, 10:48

Zu uns hieß es mal als wir das ganze eintragen lassen wollten vom TÜV Prüfingenieur: "Wo bitte steht das ein Auto Türen haben muss?"
Er meinte eben auch gegen rausfallen gesichert ist man durch den Gurt und da Seitenaufprallschutz und so weiter erst später kam ist das ganze kein Thema.
Ich habe mir allerdings Halbtüren geholt, finde ich angenehmer als ganz ohne :wink:
Stell dir vor, du wirfst ne Tomate auf den Boden und schreist: "Los Pikatchu!"

www.monstersuzi.de
Benutzeravatar
Monstersuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1894
Registriert: Do, 09 Aug 2007, 18:24
Wohnort: Triberg
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ413
Suzuki Jimny

Re: Ohne Türen fahren

Beitragvon DoppelT » Sa, 12 Jan 2019, 10:31

Ich habe das Fahren ohne Türen im Fahrzeugschein eingetragen.
DoppelT
Forumsmitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Sa, 05 Dez 2015, 15:14
Meine Fahrzeuge: Suzuki LJ80

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder