rahmen innen reinigen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

rahmen innen reinigen

Beitragvon kurt (eljot ) » Sa, 22 Dez 2018, 18:54

hallo zusammen ich hab aktuell ewieder mal nen sj den ich etwas herrichten möchte und dann verkaufe möchte
er is bj 99 und leider ein Santana . ér ist so gut gepflegt wie ich das voon nem samurai nicht kenne.
um diesen zustand möglichst lang zu erhalten bzw. den baldigen Verkaufspreis möglichst hoch zu halten möchte ich nun den sj nun hohlraumversiegeln das schadet sicher nicht . vor dem versiegeln kommt die reinbigung mit dem hochdruckreiniger .
nachdem ich ja bei meinem wolpi das problem hatte das der rahmen durch gerostet war möchte ich den rahmen vom Santana innen reinigen und ebenfalls versiegeln.
hat ja sicher schon der einoder andere von euch gemacht.
meine frage ist wie ich am besten in die beiden längstträger zum rausspülen rein komme
die sind ja vorne und hinten von der Stoßstange verdeckt.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3380
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon pcasterix » So, 23 Dez 2018, 10:02

Moin,

ich spüle den Rahmen mit Hochdruckreiniger und Rohrreingungsschlauch. Passt zumindest mit Bodylift gut durch.

Grüße

Peter
* Allradtechnik seit 1974 * http://www.pajeroinfo.de
Benutzeravatar
pcasterix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 664
Registriert: Mi, 20 Aug 2008, 5:39
Wohnort: Wesel am Rhein
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio " Allradkermit " BJ 1987 mit H-Kennzeichen, Vollrestaurierung 2008 ;
Geländewohnwagen " Offroadpuck " BJ 87, Umbau 2012 ;
Pajero V60 LWB 2005 auf 33", etwas modifiziert.

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon Jack » So, 23 Dez 2018, 14:35

Ich will das demnächst auch mal machen. Habe mir schon eine Kanalreinigungsdüse besorgt, die das Wasser nach hinten wegsprüht. Ob man damit durch den ganzen Rahmen durchkommt weiß ich noch nicht.
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 545
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon Der Jones » So, 23 Dez 2018, 17:33

Ich dachte auch schon mal an eine Spülung. Steil auf eine Rampe fahren und dann durch pusten mit der 5m kärcher Sonde.
Wie kommt man dann zum konservieren rein?
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1102
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon DaBonse » Mo, 24 Dez 2018, 17:07

pcasterix hat geschrieben:Moin,

ich spüle den Rahmen mit Hochdruckreiniger und Rohrreingungsschlauch. Passt zumindest mit Bodylift gut durch.

Grüße

Peter


Habe ich auch so gemacht - also nicht mit dem normalen Aufsatz, sondern mit der Kanalratte (Rohrreinigungsschlauch wie pcasterix schreibt, das ist ein langer Schlauch der zurückspült, speziell für die Reinigung von Abwasserrohren) und richtig Druck. Da kamen bei mir richtiger Blätterteig raus. Allerdings war das bei der Restauration und ich konnte den Rahmen schrägstellen. Danach aber Konservierung nicht vergessen.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 24 Dez 2018, 18:44

danke sachon mal für den tip mit dem rohrreinigeraufsatz .
wichtig wäre mir vorallem ob ich mit dem ding ach drankomme wenn ich die Stoßstange nicht abbaue.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3380
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon DaBonse » Mo, 24 Dez 2018, 19:15

Das kommt ein bisserl auf die Situation an. Aber diese Kanalratte ist sehr biegsam, weil die ja in Rohre passen soll und um Ecken gehen. Denke das die einen Biegeradius von max. 10cm haben.

Sowas hat sicher jemand im Bekanntenkreis. Mindestens ein Heizungsbauer. Aber stelle mal ein Foto ein wo man die SST und die Öffnung sieht.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon DaBonse » Fr, 28 Dez 2018, 17:45

Der Jones hat geschrieben:Wie kommt man dann zum konservieren rein?


Da gibt es Verlängerungen, z.B. diese hier:
https://www.korrosionsschutz-depot.de/r ... tanschluss

Bei Fluid Film gibt es eine, die hat vorne dann noch einen Sprühkopf - die ist besser.

Von vorne und hinten kommt man schon mal mindestens die 60cm rein. Der Rahmen hat vom Werk aus unten einige Bohrungen, da kann man dann auch gut von der Mitte aus nochmal in beide Richtungen sprühen. Am besten mach man das im Sommer, dann wenn es warm ist läuft das Zeugs auch weiter. Ist auch nicht ungewöhnlich das etwas raustropft - das ist aber kein Problem.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 640
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon SamuraiDrummer » Fr, 28 Dez 2018, 19:41

Oder mit einer Druckbecherpistole. Die hat i.d.R. einen sehr langen Schlauch.

Einige Saugbescherpistolen haben auch einen Schlauch.

Vorteil wäre ein deutlich besseres Sprühergebnis bei der Verteilung des guten Rostbremssaftes von z.Bsp. Fluid Film.
SamuraiDrummer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 87
Registriert: Do, 08 Nov 2018, 22:25

Re: rahmen innen reinigen

Beitragvon SamuraiDrummer » Fr, 28 Dez 2018, 19:41

Oder mit einer Druckbecherpistole. Die hat i.d.R. einen sehr langen Schlauch.

Einige Saugbescherpistolen haben auch einen Schlauch.

Vorteil wäre ein deutlich besseres Sprühergebnis bei der Verteilung des guten Rostbremssaftes von z.Bsp. Fluid Film.
SamuraiDrummer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 87
Registriert: Do, 08 Nov 2018, 22:25

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]