Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon sammy1600 » Di, 04 Dez 2018, 13:23

Flacher Blinker vorne, Samurai-Schriftzug unter der A Säule, BREITE Verbreiterungen in Wagenfarbe mit Stoßstangenecken und Schwellerabdeckung in Plastik die um die Verbeiterung greift.
Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen

Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3082
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon muzmuzadi » Di, 04 Dez 2018, 13:54

Geronzen hat geschrieben:Woran erkennst du das?

Spiegel im Querformat. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12829
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon Hobelmax » Di, 04 Dez 2018, 14:36

Hallo noch mal von mir,

@Geronzen, danke fürs einstellen der Bilder....
Mein 413 er sieht aus wie auf dem ersten Bild, nur sind die Kotflügel Verbreiterungen sind schmaler und in schwarz, auch nicht mit liegenden Spiegeln und ohne Griff am Überrollbügel.
Mein Santana ist fast identisch mit dem 2 ten Bild, meiner hat ein Suzuki Emblem und nicht den Schriftzug im Kühler Grill.
Zu meinem Santana.,
Die original Kotflügel sind auch noch drin, am Kabelbaum ist im Motorraum auch kein Kabel übrig, einen Schalter im Innenraum hat er auch nicht und es ist auch kein Loch vorhanden, wo evtl. schon mal ein Schalter drin war

Soviel dazu,
bitte nochmal wegen der Scheinwerfer. ..
Eine H4 Birne mit einem Bilux Sockel...hab ich auch schon dran gedacht!
Verändert sich dann nicht in den original Scheinwerfer der Leuchkegel /Lichtkegel oder ähnlich ?
Hat das beim TÜV bis jetzt bei Euch keine Reklamation gegeben?

Kann gerade von meinem Santana kein Bild machen....der ist beim Doc, und zur Zeit nicht wieder zu erkennen.
Front, Türen und Dach ist ab, Karosse ist angehoben und wurde geschweißt.
Der Rahmen folgt im nächsten Jahr....
In ca 2 Wochen soll er einen neuen Aufkleber aufs Nummer Schild bekommen.

Gruss von der Mosel
Markus
Hobelmax
Forumsmitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 02 Nov 2018, 8:50

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon Hobelmax » Di, 04 Dez 2018, 14:53

Ich schon wieder...
Hab gerade mal im Fahrzeug Brief nachgeschaut...
Da steht unter dem Punkt 33; Bemerkungen :
AUSN.-GENEHM.V. ( Paragraph ) 50 (8) STVO ERF. : O. LEEUCHTWEITENREGELUNG
Ausserdem steht auf Seite 4 vom Brief
AUS "E" EINGEF.NEU -FZ

Ist damit mein Santana ein RE-IMPORT FAHRZEUG?

Danke für die Nachhilfe bzgl Fahrzeug Herkunft.

Gruss von der Mosel
Markus
Hobelmax
Forumsmitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr, 02 Nov 2018, 8:50

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon berndhac » Di, 04 Dez 2018, 14:57

Hobelmax hat geschrieben:
Ist damit mein Santana ein RE-IMPORT FAHRZEUG?

Markus


Wie will man denn ein ausländisches Fahrzeug Re-importieren? :twisted:
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 643
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon muzmuzadi » Di, 04 Dez 2018, 16:28

Hobelmax hat geschrieben:Ich schon wieder...
Hab gerade mal im Fahrzeug Brief nachgeschaut...
Da steht unter dem Punkt 33; Bemerkungen :
AUSN.-GENEHM.V. ( Paragraph ) 50 (8) STVO ERF. : O. LEEUCHTWEITENREGELUNG


Cool. Da ist der Scheinwerferumbau doch gleich viel einfacher.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12829
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon harm820 » Di, 04 Dez 2018, 17:00

Hallo an alle

Ihr macht mir mit der Leuchtweitenregulierung ab 90 pflicht Angst :?
Meiner ist aus 96 und hat keine LWR.
Wie bei Hobelmax ist kein Schalter vorhanden geschweige ein Loch wo der sein soll.
Im Schein kann ich grad nicht nachkucken.
Aber beim TÜV war das überhaupt kein Thema der hat nix gesagt das ich das brauche.

Wie nun jetzt :?:
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 117
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon muzmuzadi » Di, 04 Dez 2018, 20:29

Ich habe keine mehr mit Bj 90, Tüv war bisher kein Problem.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12829
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon harm820 » Di, 04 Dez 2018, 20:37

Meiner hat auch TÜV seit 96.
Aber was ist wenn einer der Prüfer mal meint das muss jetzt so :?:
Hab mal nachgelesen man kann das bei Reimporten (was der Spanier ist) nachtragen lassen.
Hat das schon jemand gemacht :?:
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 117
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Front Scheinwerfer mit H4 Fassung einbauen

Beitragvon SamuraiDrummer » Di, 04 Dez 2018, 21:14

Erstmal würde ich keine schlafenden Hunde wecken.
Zweitens steht es doch bei Hobelmax im den Fz Papieren. Das bedeutet das es bei den Fahrzeugen wohl Ausnahmegenehmigungen geben muss.
Vielleicht kontrollierst Du erstmal deine Papiere. Wenn es bei dir nicht drinn steht besorge dir eine Kopie der Papiere von Hobelmax, denn wahrscheinlich hast Du das gleiche Importfahrzeug.
Drittens kann man solche LWR meistens nachträglich einbauen oder einbauen lassen.

Also immer ruhig Blut und keine schlafenden Hunde wecken.
SamuraiDrummer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: Do, 08 Nov 2018, 22:25

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]