Nach Umsturz spinnt er total

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon 4x4orca » Sa, 01 Dez 2018, 19:21

Also Leute
Weiter schreiben.
Die Batterie wird erst getauscht, wenn 2 weitere seiten voll mit nichts beschrieben sind
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4689
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon Wüstenfuchs » Mo, 03 Dez 2018, 20:01

Grade Powerbank an die Batterie geklemmt, bereits als ich den Schlüssel drin hatte waren 10.9 V ohne Verbraucher drauf (!)

3x versucht.

Beim zweiten mal hat es fast geklappt und er hat ein Satz nach vorne gemacht. Hat aber nicht gereicht und bin nach 2 Metern stehen geblieben.

Powerbank ist nun leer. Ich Bau die Batterie jetzt aus und bring sie morgen zur Werkstatt.

Falls die kaputt ist, könnt ihr mir eine robuste und offroadtaugliche empfehlen? Gerne auch Hochpreisiger...
Benutzeravatar
Wüstenfuchs
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 06 Nov 2018, 15:51
Wohnort: Spittal an der Drau
Meine Fahrzeuge: Santana BJ92

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon Wüstenfuchs » Mo, 03 Dez 2018, 22:24

NAchtrag: nach dem Startversuchen hatte die Batterie brutale Schwankungen zwischen 7,8,9 Volt... Die ist sowas von am Ende.

Kurze Frage an die Checker.

Kann ich eine Gelbatterie in den Samurai bauen? Reicht da die Lima aus um die zu laden?
Benutzeravatar
Wüstenfuchs
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 06 Nov 2018, 15:51
Wohnort: Spittal an der Drau
Meine Fahrzeuge: Santana BJ92

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon berndhac » Mo, 03 Dez 2018, 22:44

Hallo,

eine echte Gelbatterie ist in der Regel für niedrige Ströme gedacht - die schafft den Anlasser nicht.

Hol Dir eine normale Batterie oder etwas besser eine AGM Batterie (die meisten "Start-Stop-Batterien" sind AGM). Wenn Du zu viel Geld hast eine Optima und wenn Du viel zu viel Geld hast eine LiFePo4.

Bei den normalen AGM brauchst Du nichts an der Lima zu ändern. Die bekommt jede Batterie voll, es dauert nur möglicherweise etwas länger.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 643
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon Wüstenfuchs » Mo, 03 Dez 2018, 23:22

Knapp 1000€ für ne LiFePo4 ist schonmal nicht so gut.

Irgendein spezielles Modell bei den AGM Batterien?

Wenn ich auf die Webseite von dennen gehe ( https://www.bannerbatterien.com/de/Batt ... he/Offroad ) dreh ich komplett am Kreisel, da weis man garnichtmehr ob man seinen Kaffee nach rechts oder links rühren soll... 8-[ :-k
Benutzeravatar
Wüstenfuchs
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 06 Nov 2018, 15:51
Wohnort: Spittal an der Drau
Meine Fahrzeuge: Santana BJ92

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon berndhac » Di, 04 Dez 2018, 8:55

Hallo,

nimm die nächst beste (AGM) Batterie, die von den Abmessungen rein passt. So 50-70Ah sollten je nach Abmessugen passen.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 643
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon Geronzen » Di, 04 Dez 2018, 15:51

Ich habe die: https://www.ebay.de/itm/Banner-57001-Running-Bull-AGM-70Ah-12V-Start-Stopp-Caravan-Camping/251329117141?epid=1414720042&hash=item3a8461fbd5:g:A3wAAOSw6EhUSQay:rk:14:pf:0 als 2. Batterie für die Winde eingebaut. Funktioniert super - reichlich Strom :!:
Den Tipp habe ich von sk4x4sports, Sven bekommen. Danke nochmal dafür :!:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1981
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon berndhac » Di, 04 Dez 2018, 15:56

Hallo,

die VARTA SILVER DYNAMIC 12V 70AH 760A AGM START-STOP
https://www.ebay.de/itm/VARTA-SILVER-DY ... :rk:3:pf:0
ist sicher nicht schlechter und sogar noch etwas günstiger ...

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 643
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon Wüstenfuchs » Di, 04 Dez 2018, 17:42

Ich würde für den selben Preis grade an eine Optima Yellow Top YT S - 5.5, 12V 75Ah, soll ich lieber die nehmen?
Benutzeravatar
Wüstenfuchs
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di, 06 Nov 2018, 15:51
Wohnort: Spittal an der Drau
Meine Fahrzeuge: Santana BJ92

Re: Nach Umsturz spinnt er total

Beitragvon Geronzen » Di, 04 Dez 2018, 18:55

Wenn deine Lima die auch vollladen kann..... Informiere dich mal über die Ladekennlinien für eine Optima......
Sven K. weiß dazu mehr.... 8)
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1981
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]