Radnabe 2 Modelle

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Radnabe 2 Modelle

Beitragvon veb1282 » Di, 11 Sep 2018, 23:12

Wieder mal ne kleine Frage von mir, an die Wissenden.

Ich bereite eine Achse vor und musste leider feststellen, dass die eigentlich angedachte Nabe, im Eimer ist. Da steckt ein Schraubenrest im kleinen Innengewinde. Also nehm ich eine andere aus dem Regal. Nur habe ich jetzt 2 unterschiedliche Naben.

Version 1: Radbolzen mit rundem Kopf = Radbolzen mit Rändel eingepresst
Version 2: Radbolzen mit einseitig abgeflachtem Kopf = Radbolzen wird durch etwas hochstehenden Rand am Gussteil, gegen Verdrehen gesichert.

Das ist doch sicher wieder so ein kleine Wirrheit, die die Druiden in der Entwicklung von Suzuki, jeden 1. und letzten des Monats, eingebaut haben um einen in den Wahn zu treiben? :lol:

Kann ich die beiden Naben mischen? Oder muss ich zwingend 2 gleiche verbauen?

Besten Dank schon mal.

Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 544
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Radnabe 2 Modelle

Beitragvon Monstersuzi » Fr, 14 Sep 2018, 9:49

Denke das die Naben Baujahr bedingt geändert wurden, also eine vom 413er ist und eine vielleicht vom Samurai.
Würde jetzt mal behaupten kannst nehmen, solang alles gleich ist von den Maßen her sollte es ja passen.
Stell dir vor, du wirfst ne Tomate auf den Boden und schreist: "Los Pikatchu!"

www.monstersuzi.de
Benutzeravatar
Monstersuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1877
Registriert: Do, 09 Aug 2007, 18:24
Wohnort: Triberg
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ413
Suzuki Jimny

Re: Radnabe 2 Modelle

Beitragvon veb1282 » Fr, 14 Sep 2018, 22:44

Naja, wenn ich nicht irgendwo ne passende finde, muss es so versuchen.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 544
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder