SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Beitragvon michael.b » Do, 02 Aug 2018, 12:23

4x4orca hat geschrieben: (Nicht vom spanischen Samurai), da du nur in dieses den Zahnradsatz einbauen kannst,


Warum nicht ins spanische? In meinen spanischen Samu von 1999 ist auch ein 4,9:1 V-Getriebeumbau drin....

Mit dem teile: https://www.sk4x4sports-shop24.de/epage ... onder-Gear
Lassen sich, soweit ich weiss aber 4,1 und 4,9 auch ins SJ410 Typ 2 einbauen ohne ein weiteres V-Getriebe zu kaufen.

tfet hat geschrieben:Oder in der Schweiz nach einem Verteiler aus einem 40er Auto suchen.

Die werden mittlerweile in Gold aufgewogen.....und sind sehr selten noch dazu...
michael.b
Forumsmitglied
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi, 11 Dez 2013, 16:11

Re: SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Beitragvon 4x4orca » Do, 02 Aug 2018, 22:22

michael.b hat geschrieben:Warum nicht ins spanische? In meinen spanischen Samu von 1999 ist auch ein 4,9:1 V-Getriebeumbau drin....



bei den spanischen Samurais sind keine Gewinde mehr im Gehäuse, um die Handbrenstrommel dran zu schrauben. Die brauchst du halt bei dem Umbau noch
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4675
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Beitragvon hsk.olli » Mo, 06 Aug 2018, 8:53

Könntest du das mit der Handbremstrommel etwas genauer erklären?
Schraubst du noch oder fährst du schon?
Benutzeravatar
hsk.olli
Forumsmitglied
 
Beiträge: 766
Registriert: Di, 05 Jun 2007, 9:20
Wohnort: Düsseldorf
Meine Fahrzeuge: Audi A3 1.9 TDI
Suzuki SJ Samurai (Einspritzer)

Re: SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Beitragvon -BenZi- » Mo, 06 Aug 2018, 9:32

hsk.olli hat geschrieben:Könntest du das mit der Handbremstrommel etwas genauer erklären?


Beim SJ 410/413 sitzt die Handbremse am VTG, beim Samurai/Santana an der Hinterachse (an den Rädern), beim Samurai sind wohl die Gewinde noch am VTG um die Handbremse daran zu befestigen, beim Santana nicht mehr. Will man also am SJ ein VTG vom Samurai verbauen muss man darauf achten dass die Gewinde im Gehäuse sind um die Handbremse montieren zu können.
Benutzeravatar
-BenZi-
Forumsmitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: Di, 03 Apr 2018, 15:22
Wohnort: Mannheim
Meine Fahrzeuge: A4 Avant Competition Quattro
Suzuki Santana 1998

Re: SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Beitragvon hsk.olli » Mo, 06 Aug 2018, 10:29

OK, soweit klar, aber warum lasse ich beim Samurai die Handbremse nicht auf der Hinterachse, wenn ich einen VTG Umbau auf 4,16 mache? Oder sprechen wir hier darüber, dass er ein VTG vom japanischen Samurai oder 413 braucht, damit er es in den 410er einbauen kann?
Schraubst du noch oder fährst du schon?
Benutzeravatar
hsk.olli
Forumsmitglied
 
Beiträge: 766
Registriert: Di, 05 Jun 2007, 9:20
Wohnort: Düsseldorf
Meine Fahrzeuge: Audi A3 1.9 TDI
Suzuki SJ Samurai (Einspritzer)

Re: SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Beitragvon -BenZi- » Mo, 06 Aug 2018, 10:33

hsk.olli hat geschrieben:OK, soweit klar, aber warum lasse ich beim Samurai die Handbremse nicht auf der Hinterachse, wenn ich einen VTG Umbau auf 4,16 mache? Oder sprechen wir hier darüber, dass er ein VTG vom japanischen Samurai oder 413 braucht, damit er es in den 410er einbauen kann?


So schauts aus :-D
Benutzeravatar
-BenZi-
Forumsmitglied
 
Beiträge: 107
Registriert: Di, 03 Apr 2018, 15:22
Wohnort: Mannheim
Meine Fahrzeuge: A4 Avant Competition Quattro
Suzuki Santana 1998

Re: SJ410 Type 2 braucht kurzes Getriebe

Beitragvon hsk.olli » Mo, 06 Aug 2018, 11:52

Danke, habe die Schrauben vom Brett vor meinem Kopf gelöst und es verstanden ](*,)
Schraubst du noch oder fährst du schon?
Benutzeravatar
hsk.olli
Forumsmitglied
 
Beiträge: 766
Registriert: Di, 05 Jun 2007, 9:20
Wohnort: Düsseldorf
Meine Fahrzeuge: Audi A3 1.9 TDI
Suzuki SJ Samurai (Einspritzer)

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder