Vitara: Frontschutzbügel abmontieren

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Vitara: Frontschutzbügel abmontieren

Beitragvon tpk » Sa, 07 Jul 2018, 12:17

Hallo liebe Leute,

ich lese hier schon seit längerem interessiert mit, jetzt habe ich eine Frage. (Ich habe die letzten Tage das Forum und das Internet auch intensiv durchsucht, aber leider nichts gefunden):

Bei meinem Vitara 1.6 1992er-Baujahr ist der Frontschutzbügel (Laut Zulassung Berman Typ 121 241) aus Altersgründen von innen zerbröselt und verrostet und ich möchte/muss das Ding runternehmen.

Weiß jemand von euch, wie ich die Halterungen, die über den Scheinwerfen ins Innere gehen demontiert bekomme? Auf dem Foto kann man erkennen, was ich meine.

Bin wirklich sehr dankbar für jede Hilfe!

Viele Grüße,
Thomas

Bild
tpk
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 15 Mär 2017, 23:13

Re: Vitara: Frontschutzbügel abmontieren

Beitragvon heinz » Mo, 09 Jul 2018, 5:22

Servus,
so wie es aussieht ist das ein Winkel, mach mal die Motorhaube auf und schau mal von innen nach. So wie ich es sehe mußt Du die obere Blende vom Kühlergrill abnehmen, dann kommt man an die Schrauben ran. Normalerweise sind die Bügel aber unten am Rahmen befestigt, oben hab ich noch keinen Halter gesehen.
gruß heinz
heinz
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1165
Registriert: Sa, 29 Jul 2006, 17:06
Wohnort: München

Re: Vitara: Frontschutzbügel abmontieren

Beitragvon tpk » So, 15 Jul 2018, 12:24

Den Großteil haben ich mich Rostlöser abgeschraubt bekommen. Die Halterungen oberhalb der Scheinwerfer allerdings nicht, da komme ich nicht dran wenn ich die Motorhaube aufmache. Die Stoßstange traue ich mich nicht abzunehmen da ich Angst habe, dass die Schrauben und Clips brechen. Der letzte Rest vom Frontschutzbügel ist auch hinter der Stoßstange im Inneren festgeschraubt. Hat von euch noch jemand einen Tipp, wie man das abkriegt?

Schönen Sonntag,
Thomas

Bild
tpk
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 15 Mär 2017, 23:13

Re: Vitara: Frontschutzbügel abmontieren

Beitragvon Geronzen » Di, 17 Jul 2018, 20:14

Zur Not nimmste einen Dremel mit kleiner Flexscheibe und fiedelst die ab.
Dauert zwar ein wenig aber die Kollateralschäden bleiben klein :roll:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1881
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder