Motorabdichtung

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Motorabdichtung

Beitragvon Trialsrider » Do, 05 Jul 2018, 9:58

Hallo zusammen!

Als eigentlicher BMW-Schrauber bin ich zwar in Sachen Ersatzteilidentifikation etwas verwöhnt (BMW-Teilekatalog->Explosionszeichnung mit Teilenummern->Bestellen->Passt), aber mit ein wenig Recherche hat es bisher beim Samurai auch einigermaßen geklappt.

Nun ist das mit den lieben Motordichtungen nicht ganz so simpel :D

Mein Problem: Vorne und hinten suppt der Motor. Da VDD und Kopfdichtung neu und dicht sind, würde ich gerne die Ölpumpendichtung(en) und die Verteilerdichtungen erneuern. Dazu auch, wenn man eh dran ist, Kurbelwellensimmerring vorne.

Es geht um einen 90iger Einspritzer.

Bei Daparto finde ich z.B. diesen Dichtungssatz: https://www.daparto.de/Teilenummernsuch ... peId=13915
Natürlich werden die einzelnen Teile nicht benannt.. klasse. Sehe ich das richtig, dass in diesem Set die beiden O-Ringe und die Papierdichtung für den Verteiler enthalten sind und auch die Papierdichtung der Ölpumpe?

Nun wird aber auch oft davon gesprochen, den Wellendichtring der Ölpumpe zu erneuern.. nur ist der nirgends auffindbar? Bzw. was benötige ich alles, um meine Ölpumpe korrekt abzudichten?

Außerdem habe ich das Problem, dass meine Ölleuchte beim Kaltstart noch recht lange nachleuchtet, ink. Ventilklappern. Danach ist alles normal/unauffällig. Ich schätze, dass die Ölpumpe/Sieb etwas verschmockt ist, sodass es nach Reinigung und Abdichtung wieder flutscht.. oder soll ich in dem Zuge noch weiteres prüfen

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

P.S. es geht nur um die Teilefrage.. die Abläufe sind soweit klar :-D
Benutzeravatar
Trialsrider
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 02 Feb 2018, 1:01
Meine Fahrzeuge: BMW E30 318i Touring '90
BMW E30 318i Limousine '86
Suzuki Samurai Van '90

Re: Motorabdichtung

Beitragvon muzmuzadi » Do, 05 Jul 2018, 14:41

Du versuchst es bei den falschen Händlern. Probiere es mal hier:
http://gew24.de/ors/shop/login.php
https://www.off-road-schaefer.de/
http://www.off-road-stracke.de/
www.sk4x4sports.de

Anrufen ist sicher ganz hilfreich. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12804
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Motorabdichtung

Beitragvon Markes » Fr, 06 Jul 2018, 13:53

Stracke oder Mev (sk4x4) anrufen oder emailen....
Dann hast du die Teile die passen und der Preis ist der gleiche (+-2€).
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Motorabdichtung

Beitragvon Mev » Fr, 06 Jul 2018, 16:14

Im Moment hab ich Dichtungsatz im Angebot

Das sind alle Dichtungen was man für Kompletten Motor braucht.
70€ Inkl. Versand

Gruß
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2913
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Motorabdichtung

Beitragvon sammy1600 » Fr, 06 Jul 2018, 16:42

Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen

Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3078
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen

Re: Motorabdichtung

Beitragvon Trialsrider » Mo, 09 Jul 2018, 22:51

Danke euch! Dann stöber ich mal in Ruhe in den Shops :-D

Würde dennoch nur gerne noch wissen, ob man an der Ölpumpe tatsächlich nur die Papierdichtung zum Block tauscht?
Benutzeravatar
Trialsrider
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 02 Feb 2018, 1:01
Meine Fahrzeuge: BMW E30 318i Touring '90
BMW E30 318i Limousine '86
Suzuki Samurai Van '90


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]