Explosionsschwelle Samurai

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Explosionsschwelle Samurai

Beitragvon veb1282 » So, 01 Jul 2018, 20:06

Hallo Leute,

hier mal wieder eine Frage von mir. Ich krieche gestern wieder mal so unter meinem Samurai Cabrio rum. Da fällt mir auf, dass der Auspuff hinten sehr weit am Tank vorbei führt. Da hat der Vorbesitzer so eine halbe Fox-Anlage verbaut. Also Schalldämpfer und Ende. Ich sage mal, zwischen Tank und Auspuffrohr ist vielleicht ein knapper Finger breit Platz. Nun stinkt der Tank schon seit geraumer Zeit nach Benzin. Da es nicht von der Naht kommt, denke ich an ein gewisses Ausschwitzen an den Dichtungen.

Wie weit ist der Serienauspuff bzw. eure Anlagen denn vom Tank weg? Ich denke ja eigentlich, dass Benzinbehälter und größere Hitze keine gute Kombination sind. Kann es sein, dass der Tank innen warm wird und die Dämpfe dann oben zur Dichtung raus drücken?

Gruß

Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 441
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Explosionsschwelle Samurai

Beitragvon KleinerEisbaer » Mo, 02 Jul 2018, 10:00

Mich würde das auch etwas mulmig machen. Daher, wenn du den weiter weg vom Tank bekommst, schadet das sicher nicht.
Zumindest sollte der dicht und aussen trocken sein.

Der Effekt wie beim Feuerzeug und Wasserballon (klick), also dass die Wärme gleich in die Flüssigkeit geleitet wird müsste aber auch gelten. Da es sich aber um was Brennbares handelt, kann ich mich auch irren und übernehme ich keinerlei Haftung ;)
Bild
Benutzeravatar
KleinerEisbaer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1599
Registriert: Mi, 07 Dez 2005, 10:03


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder