Das Sterben des Diff

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Das Sterben des Diff

Beitragvon Der Jones » Do, 12 Apr 2018, 21:13

Moin.

Mein hinteres Diff im kurzen Samurai (sj413 diffs) ist am sterben. Das wusste ich beim Einbau damals schon, weil die Lager rostig waren, deswegen liegt seither auch der Ersatz schon da..
Eigentlich will ich fahren bis zum Ex und dann tauschen, die Frage die jetzt aufkommt:

Was passiert denn wenn es aufgibt? Ich will halt nicht den Achskörper, Steckachsen etc beschädigen und gefährlich sollte es auch nicht sein.
Im mai ist Knüllwald angesagt, besser vorher machen? :-k

Es rauscht, macht Geräusche beim Lastwechsel und wird im Bereich der Lager warm. Zahnflanken haben nicht übermäßg Spiel aber mehr als sie sollen..
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1077
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Das Sterben des Diff

Beitragvon 4x4orca » Do, 12 Apr 2018, 21:31

Kommt drauf an, was im Diff aufgibt. rauschende Lager dauern lange, bis sie aufgeben. Man kann halt so nicht sagen, wie kaputt es ist. Wenn es auseinander fällt würde das Diff blockieren, was ich aber noch nie erlebt habt. Meistens hat es irgendwann so viel spiel, dass das Tellerrad oder der Tiebling ausbrechen.

Die frage ist halt, ob sich Kegel und Tellerrad nicht druch dein Einbau in ein anderes Diff noch retten lassen, wenn nur die Lager defekt sind. Dann hättest du ein weiteres Ersatzdiff. Die Lastwechselgeräusche müssen nicht unbedingt defekt Zahnräder bedeuten. Evtl läuft mit anderen Lagern und neuer Einstellung wieder gut.

Also ehr vorher tauschen und die Zahnräder vom alten für eine Notreserve retten
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4692
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Das Sterben des Diff

Beitragvon Der Jones » Do, 12 Apr 2018, 21:38

Der Lagersatz kostet halt mehr als ein gebrauchtes Diff..
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1077
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Das Sterben des Diff

Beitragvon 4x4orca » Do, 12 Apr 2018, 21:45

besorge dir ein vorderes Diff vom Samurai und bau die Übersetzung samt diffkorb da rein. Die sind günstig zu bekommen. Die LAger und das Gehäuse sind ja bei allen gleich.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4692
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Das Sterben des Diff

Beitragvon Der Jones » Do, 12 Apr 2018, 21:52

:idea:
3,5er und 3,7er hab ich zu genüge.. Manchmal braucht man nur einen kleinem schubs ](*,)
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1077
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Das Sterben des Diff

Beitragvon 4x4orca » Do, 12 Apr 2018, 21:56

Kannst du Tagbild und Diffspiel einstellen ?
Ist bei der Aktion notwendig.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4692
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Das Sterben des Diff

Beitragvon Der Jones » Do, 12 Apr 2018, 22:02

Drehwiederstand nach Gefühl und Tragbild mit weißer Montagepaste einigermaßen zentral und symmetrisch. Aus sowas mach ich keine Wissenschaft..
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1077
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder