Rotes Ausrufezeichen Suzuki Samurai Allrad

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Rotes Ausrufezeichen Suzuki Samurai Allrad

Beitragvon Steini » Mi, 11 Apr 2018, 15:30

Was könnte das sein wenn das rote ausrufezeichen aufleuchtet wenn ich den allrad eingelegt habe? Könnte das auch mit dem bremsflüssigkeitsstand zusammenhängen? Das ausrufezeichen leuchtet nur bei eingelegtem allrad. Danke für die info und lg
Steini
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 11 Apr 2018, 15:15

Re: Rotes Ausrufezeichen Suzuki Samurai Allrad

Beitragvon Geronzen » Mi, 11 Apr 2018, 17:22

Das rote Ausrufezeichen warnt vor zu geringem Bremsflüssigkeitsstand.
Hat dein Auto eine 4WD-Anzeige (grün) im Armaturenbrett?
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1873
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Rotes Ausrufezeichen Suzuki Samurai Allrad

Beitragvon Steini » Mi, 11 Apr 2018, 17:24

Ja hat es. Die funktioniert. Da ist kein ruckeln oder sonst was.
Steini
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 11 Apr 2018, 15:15


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cygnet