Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon -BenZi- » Di, 10 Apr 2018, 10:02

Hallo,

habe mir einen Samurai angeschafft, leider hat der Vorbesitzer die Stoßstangenaufnahme vorne abgeschnitten, ich will aber in zukunft mit Stoßstange fahren [-( , weshalb ich den Halter gerne wieder anschweißen möchte. Da ich leider aktuell keine Stoßstange habe bräuchte ich von jemandem die Gesamtbreite inkl. der Flacheisen und vllt. das Maß von Halter zum Rahmen.

Hier ein Bild (Habe mich hier aus dem Forum bedient, hoffe das macht nichts :-k )

Bild

Grüße und vorab Danke
Sebastian
Benutzeravatar
-BenZi-
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Di, 03 Apr 2018, 15:22
Wohnort: Mannheim
Meine Fahrzeuge: A4 Avant Competition Quattro
Suzuki Santana 1998

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon berndhac » Di, 10 Apr 2018, 10:13

Hallo,

die Dinger stören, wenn man große Reifen montiert und die meisten Nachrüst-Stoßstangen (Windenstoßostangen auf jeden Fall) gehen direkt in der Mitte auf den Rahmen.

Daher würde ich mir ersteinmal überlegen, welche Stoßstange ich montiere, die dann besorgen, und dann entsprechend die Dinger passend festschweißten oder weglassen ...

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 590
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon -BenZi- » Di, 10 Apr 2018, 10:23

Hallo Bernd,

danke, ich will die Windenstoßstange von MEV verbauen
Die soll wohl an den originalen Haltepunkten angeschraubt werden.
Welche gibt es in gleicher Optik mit Bügel und Schäkeln die in der Mitte montiert werden? Das wäre natürlich eine Alternative.

[url]http://www.m-k4x4zubehör.de/WebRoot/Store7/Shops/253e072c-71ba-4676-9ef0-20b1cf82a919/5564/BB29/256F/29A0/6C76/0A48/3521/5F5F/P310115_15.39.jpg[/url]


Gruß
Sebastian
Benutzeravatar
-BenZi-
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Di, 03 Apr 2018, 15:22
Wohnort: Mannheim
Meine Fahrzeuge: A4 Avant Competition Quattro
Suzuki Santana 1998

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon Geronzen » Di, 10 Apr 2018, 11:09

Für die Mev Stoßstange brauchst du die originalen Halterungen nicht - die wird direkt am Rahmen mit 4 Schrauben befestigt.
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1873
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon -BenZi- » Di, 10 Apr 2018, 11:15

Ah ok, dann ist das ja super. Dann mach ich auf das Rohr vorne nur nen Deckel und gut.

Bekommt man die Stoßstange eigentlich Problemlos eingetragen?

EDIT: gibt es eigentlich auch so eine Stoßstange für hinten? habe welche auf Bildern gesehen aber nicht zum kauf.


Grüße
Sebastian
Benutzeravatar
-BenZi-
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Di, 03 Apr 2018, 15:22
Wohnort: Mannheim
Meine Fahrzeuge: A4 Avant Competition Quattro
Suzuki Santana 1998

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon Der Jones » Di, 10 Apr 2018, 11:53

Ruf Mev an, der gibt die alle Infos. Der tüv nimmt die ab, auch die hintere. Alles zu bekommen über Mev
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1043
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon ohu » Di, 10 Apr 2018, 16:56

Lass die Deckel am Rohr lieber weg. Ganz dicht bekommst du es doch nicht, und dann gammelt dir das Ding von innen...
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3958
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon Mev » Di, 10 Apr 2018, 20:35

dann lieber noch 42er rohr als Verstärkung durch hauen...
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2890
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon -BenZi- » Di, 10 Apr 2018, 20:44

Mev hat geschrieben:dann lieber noch 42er rohr als Verstärkung durch hauen...


Das hatte ich mir auch gedacht, dann außen verschweißen.
Benutzeravatar
-BenZi-
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Di, 03 Apr 2018, 15:22
Wohnort: Mannheim
Meine Fahrzeuge: A4 Avant Competition Quattro
Suzuki Santana 1998

Re: Breite Stoßstangenaufnahme vorne

Beitragvon heinz » Mi, 11 Apr 2018, 5:01

Servus,
das Querrohr vorne muß sein, gehört zum Rahmen als Verstärkung weil sonst klafft dir der Rahmen aus einander.
gruß heinz
heinz
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1164
Registriert: Sa, 29 Jul 2006, 17:06
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]