Frontscheibe zu groß

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Frontscheibe zu groß

Beitragvon andivomberg » Di, 13 Mär 2018, 21:12

Hi Leute,

habe gerade versucht die Ersatzscheibe für meinen Samurai einzubauen - was nicht funktioniert, da sie um ca 7mm größer ist als die originale Scheibe. #-o

Gibts da verschiedene Rahmen, brauche ich eine andere Dichtung oder was könnte das Problem sein?

Danke
Andi


***Update:***
Hab jetzt mal die Maße kontrolliert:

117,80 x 44,30 Maße original
117,80 × 44,50 Angebot lt Webshop -> +2mm Höhe... ok
118,40 x 44,90 Maße geliefert -> + 6mm Breite, + 6mm Höhe

Mal schauen was der Händler dazu sagt, Scheibe passt jedenfalls nicht rein, nicht ohne Hammer.
andivomberg
Forumsmitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Di, 16 Jun 2009, 8:46

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon Markes » Mi, 14 Mär 2018, 9:31

Bekanntes Problem.... die Scheiben der Spanier und Japaner sind anders.

Was für ein Auto hast du genau ?
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon andivomberg » Mi, 14 Mär 2018, 10:30

Japanischer Samurai, BJ 88 ... Umbaubericht findest du in meiner Signatur.

Was für ein logistischer Albtraum...
andivomberg
Forumsmitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Di, 16 Jun 2009, 8:46

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon Der Jones » Mi, 14 Mär 2018, 11:12

Ich hätte dir eine 8)
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1075
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon Markes » Mi, 14 Mär 2018, 12:58

Ich hatte mal hier im Forum gelesen das mit den unterschiedlichen Größen bei VSE / JPN.

Dumme Frage: Hast du einen austausch Scheibenrahmen verbaut - aus einem anderen Modell? GFK?

Vielleicht brauchen wir hier mal eine "Was ich schon immer über die Größe wissen wollte Thread" in den Anleitungen ^^ :oops:
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon andivomberg » Mi, 14 Mär 2018, 13:19

Der Jones hat geschrieben:Ich hätte dir eine 8)


Hatte gerade Kontakt mit dem Händler - der hat eigentlich die korrekten Maße bestellt, aber die Übergröße wurde geliefert. Er geht der Sache beim Hersteller nach, bin gespannt :)


Dumme Frage: Hast du einen austausch Scheibenrahmen verbaut - aus einem anderen Modell? GFK?


Eben nicht, das ist der "original" Rahmen den ich mit dem Auto zusammen gekauft habe. Der Händler hat gemeint, die Suzuki-Originalscheibenhöhe war nur 44,00 cm was an meine gemessenen 44,30 doch nahe rankommt.
andivomberg
Forumsmitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Di, 16 Jun 2009, 8:46

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon Easymetal » So, 18 Mär 2018, 15:08

Hi Andy,
habe die gleiche Odysse hinter mir. Die Erste (Sekurit aus dem Zubehör) habe ich beim Einbau zerstört. Bei der Zweiten (Saint Gobain) das gleiche. Diese war ebenfalls zu groß Also diese beim Glaser auf eigenes Risiko von 2 Seiten incl der Radien je 7mm runter schleifen lassen. Der Spass hat mich nochmal knapp 100,- gekostet. Ich kann dir nur Raten schick den Mist zurück, und kaufe dir eine originale bei Suzuki.

Viel Erfolg
Easy
Easymetal
Forumsmitglied
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa, 21 Nov 2015, 18:24
Wohnort: OWL
Meine Fahrzeuge: A6 4F 2,7TDI
GSF 1200 Bandit

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon andivomberg » Mo, 19 Mär 2018, 16:41

Easymetal hat geschrieben:Hi Andy,
habe die gleiche Odysse hinter mir. Die Erste (Sekurit aus dem Zubehör) habe ich beim Einbau zerstört. Bei der Zweiten (Saint Gobain) das gleiche. Diese war ebenfalls zu groß Also diese beim Glaser auf eigenes Risiko von 2 Seiten incl der Radien je 7mm runter schleifen lassen. Der Spass hat mich nochmal knapp 100,- gekostet. Ich kann dir nur Raten schick den Mist zurück, und kaufe dir eine originale bei Suzuki.

Viel Erfolg
Easy


Hi Easymetal,
danke für deinen Hinweis, es ist kaum zu glauben!

Werde mich nun nach einer gebrauchten oder originalen Scheibe umsehen #-o
andivomberg
Forumsmitglied
 
Beiträge: 306
Registriert: Di, 16 Jun 2009, 8:46

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon dietmar » Mo, 19 Mär 2018, 17:52

Hallo Gemeinde,

@andivomberg,

die gleiche Odysee habe ich hinter mir, allerdings in umgekehrter Richtung.
Ich habe einen Santana Spanien mit geklebter Frontscheibe.
Habe bei Diversen Lieferanten beim Bestellen darauf hingewiesen das es die Version in geklebter Ausführung sein muss.
Kamen 3 Stück falsche größe.
Musste zum Schluss in den sauren Apfel beißen und bei Suzuki bestellen.
Preis weiß ich jetzt nicht mehr aber zur Scheibe kam noch Zubehör dazu dieser war genau so teuer wie die Scheibe, glaube es waren so um die 400,- bis 460,- €.


Gruß
Dietmar
------------------------------------------------------

geht nicht, gibts nicht,

der SOF Opa,(Jahrgang 1953)
Bild
Benutzeravatar
dietmar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 625
Registriert: So, 31 Dez 2006, 12:28
Wohnort: Trierweiler

Re: Frontscheibe zu groß

Beitragvon Monstersuzi » Di, 20 Mär 2018, 8:22

Die Scheibe bekommst beim Suzuki Händler als SARP Teil (Von Suzuki freigegebene Zubehörteile) da kostet ne Cabrio Scheibe ~105€ und ne Van Scheibe ~140€.
Stell dir vor, du wirfst ne Tomate auf den Boden und schreist: "Los Pikatchu!"

www.monstersuzi.de
Benutzeravatar
Monstersuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1888
Registriert: Do, 09 Aug 2007, 18:24
Wohnort: Triberg
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ413
Suzuki Jimny

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder