LED Hauptscheinwerfer

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon rincewind » Di, 13 Feb 2018, 11:23

Das Fazit aus der regen Diskusion war,
das das E Kennzeichen allein auf dem Scheinwerfer ohne zugehöriges Gutachten nichts nützt und dadurch einen Eintragung vom TÜV abgelehnt werden kann.
Das E Kennzeichen allein heist erstmal nur, das es am Fahrzeug verbaut werden darf, aber noch lange nicht in welcher Funktion, dazu müsste noch eine längere Buchstaben und Zahlenkombination auf dem Scheinwerfer stehen.
Als was dein Scheinwerfer geprüft und abgenommen wurde, geht letztendlich aus dem zu jedem E-Zeichen gehörigen Gutachten hervor, wenn es blöd läuft hat der zum Beispiel nur ne Zulassung als Arbeitsscheinwerfer.
Und dieses Gutachten muss der Hersteller vorlegen können !!!

+++ ENDE +++
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 449
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Samu-Rosi » Di, 13 Feb 2018, 20:46

Haha da ist die Diskussion wieder ](*,) :cry: :lol:

Soweit alles richtig.

Unbeantwortet blieb jedoch die Frage, inwiefern man als Käufer eines E-Geprüften Produktes in die Haftung genommen werden kann. Grundsätzlich ist m.M. der Händler dafür verantwortlich was er verkauft und wie er es anbietet bzw. beschreibt. Ein deutscher Händler sollte wohl auch keine Produkte mit einem falschen GS Siegel und was es noch so gibt verkaufen.

Aber Gut! Lassen wir das, im Zweifels- oder Ernstfall wird wohl ein Gericht die Frage beantworten müssen..... #-o

Leuchten die Funzeln denn mittlerweile ???
Das war ja die eigentliche Frage :-D
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon rincewind » Di, 13 Feb 2018, 21:24

Genau und deswegen habe ich ja auch
+++ ENDE +++
darunter geschrieben.

:wink:
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 449
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Chris_bmn » So, 25 Feb 2018, 14:52

Ja leuchtet, h4 booster und gut :D
Chris_bmn
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: So, 04 Feb 2018, 21:13
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Golf II
Polo I

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Samu-Rosi » Di, 27 Feb 2018, 18:12

Chris_bmn hat geschrieben:Ja leuchtet, h4 booster und gut :D


Was ist das? :-k
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon Geronzen » So, 04 Mär 2018, 10:23

Guckst du:

http://www.h4-booster.de/infos.php

Kannste auch selber bauen :!:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1850
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon SlowMoe » Di, 06 Mär 2018, 22:36

Hey leute,
ich hab die auf kleinanzeigen gefunden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Er meint die kommen ohne probleme durch den tüf.
haben "dot sae" und "E9" auf dem glas stehen.
Was sagt ihr dazu?
Marke weiß er selbst nicht...
SlowMoe
Forumsmitglied
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa, 07 Jan 2017, 18:42

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon DaBonse » Di, 06 Mär 2018, 22:43

Da sind wir doch schon wieder bei der ursprünglichen Diskussion. Wenn der Verkäufer nicht mal den Hersteller kennt, wie sollen dann die Prüfzeichen nachvollziehbar oder echt sein? Das ist ja ein Verkäufer, der hat mehrere im Angebot.

Kann man natürlich auf eigenes Risiko verbauen.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 568
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: LED Hauptscheinwerfer

Beitragvon SlowMoe » Di, 06 Mär 2018, 22:47

Ja weiß ich, ist die ewige frage ](*,)
wollte nur info ob man da ohne papiere generell ne chance hat?
Klingt aber ja nicht danach.
SlowMoe
Forumsmitglied
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa, 07 Jan 2017, 18:42

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder